Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 56.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Vintagefreunde!Es gibt also doch Blätter ohne Aufdruck Glashütte für das Caliber 59!!! Es wird ja wohl keiner behaupten wollen,das diese Uhr nicht autentisch ist.Ähnliches habe ich auch bei einer Hanhart von mir!!Das Zifferblatt ist so wohl 100% original.:lupe: Warum gab es welche ohne Aufduck und welche mit???Weiß jemand etwas darüber??Grüße Gerald

  • Benutzer-Avatarbild

    Suche noch Einzelteile für ein Hanhart Zweidrücker Cal.41:weinen: .Genauer gesagt eine "Kupplung"alte runde Form und ein "Schalthebel komplett".Gerne auch im schlechten Zustand.Habe diverse Ersatzteile original für Glashütte Cal.59 oder auch Hanhartchronowerkteile Cal.50/51 Bundeswehr im Tausch anzubieten,natürlich original und brauchbar!:lupe: Bitte alles anbieten.Hoffe auf diesem Wege endlich an diese Teile zu kommen:wand: Einbauen kann ich die Teile selber! Grüße Gerald

  • Benutzer-Avatarbild

    UNRUHE Lemania 15TL

    langecal48 - - Angebote und Gesuche

    Beitrag

    Hallo Sammlerkollegen!Ich suche auf diesem Wege eine Unruhe für ein Lemania Cal.15 TL.:wand: Evtl.mit Spirale/Rolle aber auch gerne ohne.Bitte alles anbieten.Grüße Gerald:lupe:

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo an Alle! Ich suche auf diesem Wege eine orig.Zugfeder für eine Militäruhr Record cal.022K.Die Abmessungen sind bekannt,aber über die bekannten Fournitourenhändler nicht meht zu bekommen.Ich würde mich freuen,wenn mir jemand eine Zugfeder besorgen könnte. Im größten online Kaufhaus ist ja nicht viel zu bekommen.... Grüße aus Kiel Gerald

  • Benutzer-Avatarbild

    @ bambamdominik Nachdem der "Verkäufer" auch schon mehrere Forumsmitglieder telefonisch kontaktiert hat,scheint seine Preisvorstellung nach kostenloser Beratung wohl nicht erreicht!Jetzt sieht es nach einem plumpen Versuch aus die Uhr hier vorzustellen und zu pushen.Es ist auch genug Informationsmaterial im Netz/Forum verfügbar.Interessant wäre für viele Interessenten auch ein Bild vom Werk,der Werkzustand,Werknummer ,wenn schon der maximal erreichbare Preis für diese Uhr nach seiner Meinung err…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Felix! Ich hätte evtl.etwas für Dich(Original Zeiger Neu mit Leuchtmasse ,leider mit fehlenden Zeigerrohr,müßte gegf.eingenietet werden!),falls Du kein anderweitiges Angebot bekommen solltest.Hatte ich aus einem alten BW -Bestand.Komischerweise hatten alle Zeiger keine eingenieteten Zeigerrohre,was aber für einen Uhrmacher kein Problem ist oder sein sollte. Grüße Gerald

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Walter! Danke für Deine gute objektive Beschreibung! Die vollständige Nr.ist 103096,wobei die "6"kaum noch zu erkennen ist.Die Nummer findet sich auch noch einmal unter dem Zifferblatt,anstatt wie bei den späteren Modellen auf dem Werk. Grüße Gerald

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo!Klar der Verkäufer kann es natürlich preissteigernd behaupten,das es ein Hanhartkaliber wäre! Okay ,viele kennen es tatsächlich nicht,dieses Landeroncaliber.Wie gesagt:Es gibt Literatur:R.Lang/Mais Chronographen.Ein sehr schönes Buch mit sehr vielen Abbildungen von fast allen Chronographenwerken ,die jemals hergestellt wurden.Darunter auch das so ähnliche Kaliber Landeron 2 als Eindrücker und Landeron 3 als Zweidrücker.Das Breitlingwerk im vorherigen Beitrag ist eher ein noch früheres Land…

  • Benutzer-Avatarbild

    Leider muß ich euch alle enttäuschen.Hanhart hat nie für andere Hersteller Rohwerke hergestellt!!! Vielmehr handelt es sich bei diesen Uhren/Werken um das gute alte Landeron / Hahn Kaliber 2/3. Eindrücker oder eben Zweidrücker.Die Werkkonstruktion ist von Landeron/Schweiz schon in den 20er Jahren entwickelt worden.Man könnte sogar eher sagen,das Hanhart dieses Werk als Lizenz oder im eigentlichen Sinne auch als Nachbau gebaut hat.Die frühen Landeronwerke mit Schaltrad waren wohl die Vorlage für …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo an alle! Bei dieser Hanhart(118658 bzw.9?) ist der Preis auch schon ziemlich heftig,trotz des desolaten Zustandes des Blattes und des absolut nicht originalen kompletten Zeigerspiels.Krone evtl,ersetzt und der Lagerstein des Chronozentrumsrad grinst einen sehr rot entgegen.Aber egal,die Leute sind so geierig auf diese Hanharts geworden da geht preislich bestimmt noch was.:wand: ebay.de/itm/261183050849?ssPag…_trksid=p3984.m1426.l2649 Grüße Gerald

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Cyma!Ich habe auch mehrer Cymas vom brit.Militär.Das verw.Werk bzw.Caliber ist aber sehr selten und meist ist die leidige Unruhwelle gebrochen oder die Dinger sind zu Tode gewartet worden ,mit allen:teufel: den unerwünschten Begleiterscheinungen,wie zerknadellte Schraubenköpfe,ablösende Oberflächengalvanisierung usw.Suche Dir einen Uhrmacher der "alten Schule",der sein Handwerk noch versteht und wirklich Lust auf solche Uhren hat.Die meisten haben keinen Bock mehr auf solche schönen Werke …

  • Benutzer-Avatarbild

    RE: Ah 103096

    langecal48 - - Fliegeruhren - Vintage

    Beitrag

    Hallo an Alle! Ist der Drücker nun original oder nicht?Die stirnseitge Nut ist natürlich so kaum an anderen Uhren aus der Zeit zu erkennen.Ich habe mal das Werk rausgenommen und nachgesehen.Der Drücker sieht so aus ,als wäre er immer drin gewesen?Zumindest ist der Auslösestift für den Schalthebel proffesionell montiert und alles sieht nicht gefrickelt aus!Die Nachbaudrücker habe ich mir sagen lassen, haben meist ein Durchgangsloch mit Gewinde.Die originalen hätten ein Sackloch gehabt?Ich habe au…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo!Sehr interessant!:gut: Danke für die Einblicke.Ich habe auch div.Lange Kal.48 schon instantgesetzt.Kenne mich ganz gut mit den Dingern aus.Schade ist natürlich ,wenn die körnige Vergoldung zerkratzt oder Stahlteile korrodiert sind.Ganz zu schweigen von den zergnaddelten Schraubenköpfen.Die Flachpolitur und der Glashütter Sonnenschliff ist auch nicht ohne,habe ich auch schon öfters gemacht.Mein nächstes Projekt ist die Wiederherstellung der körnigen Vergoldung bei einer B-Taschenuhr Kal.48,…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Freunde schöner englischer Militäruhren!Auf diesem Wege wollte ich mal die Experten fragen,ob die derzeit angebotene WWW Omega mit dem vergoldeten 30T2 mit Stoßsicherung so ab Werk ausgeliefert wurde?Ich kenne die Uhren eigentlich nur mit dem silberfarbenen 30T2.Ich habe auch eine WWW 30 T2 ohne die Stoßsicherung mit wesentlich höherer Gehäusenummer.Ist die zum Verkauf stehende Uhr original??????Oder ein super gemachter Fake?Die Uhr sieht ja sonst gut aus.Die Werknummer ist ja ungefähr 194…

  • Benutzer-Avatarbild

    So,wie von Euch verlangt die Bilder von meinem Eindrücker.Ich bitte um seriöse und konstruktive Meinungen!So eine Uhr ist schnell schnell kaputtgeredet und es werden sich dann später viele Leute zweimal überlegen,ob sie ihre Uhren hier überhaupt noch vorstellen.Der Vorbesitzer meinte zu mir ,das die Uhr immer so gewesen wäre.Es hatte sie einmal beim Uhrmacher,dort wurden das Glas und die Zeiger erneuert bzw.mit Leuchtmasse neu belegt.Alles andere soll so gewesen sein?Wer weiß,ob das so war?Das k…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was ist denn Eure Meinung zu diese Uhr? Interessiere mich schon länger für diese Uhr aber diese scheint mir doch sehr gefrikkelt?! ebay.de/itm/VINTAGE-RARE-1940s…d4ed97:g:smsAAOSwhOdXoW4c Grüße Gerald

  • Benutzer-Avatarbild

    Hanhart Werkteile gesucht!

    langecal48 - - Angebote und Gesuche

    Beitrag

    Hallo!Ich suche für einen Hanhart Zweidrücker Cal.41 einen langen Stopphebel und die sogenannte Kupplung.Die Teile fehlen bei meiner Uhr.Ich habe ne Menge Hanhart Nachkriegsteile bekommen,die passen aber nicht.Der Stophebel ist zu kurz und die Kupplung hat eine andere Form.Teile können auch gerne im schlechten Zustand sein.Einfach mal was anbieten.Grüße Gerald

  • Benutzer-Avatarbild

    Hanhart Teile

    langecal48 - - Angebote und Gesuche

    Beitrag

    Ja,momentan beobachte ich auch gerade das Hanhartwerk Kaliber 41 in der Bucht.:weinen: Mal sehen,wo das noch landet?Da habe ich ja Glück,das ich nur den langen Stopphebel suche,der gerade bei diesem Teil fehlt!:zwinkern: Es ist schon heftig,was diese Teile mittlerweile bringen,wenn ich da an die Zeit Anfang der Neunziger denke,da hat man noch einen Hanhartchrono für 500 DM bekommen und da war es sogar noch schwierig den,wenn er nicht gerade perfekt war in Hamburg auf der Börse an den Mann zu bek…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo folgende Eindrücker Hanhart wird gerade in der Bucht angeboten.Auf dem ersten Blick fällt natürlich die falsche Krone und das komplett falsche Zeigerspiel auf.Ist die Uhr so vor 65 Jahren gekauft worden?Ich kann das nicht glauben,bestimmt wurden die Zeiger bei der "teuren Überholung"ersetzt?Dann kann es mit der Überholung ja auch nicht weit her sein???Wer weiß,was sich in der Uhr noch für Überraschungen verbergen?Ich habe den Verkäufer schon mal um Bilder des Werkes gebeten,da die bei dem …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo!Ich suche leider immer noch,wahrscheinlich vergeblich Hanhartteile für mein Zweidrücker Cal.41.:weinen: Benötigt wird eine Kupplung und Schalthebel komplett.Alles für die alte Ausführung für die ungleichen Drückerabstände!Kupplung alte geschwungene Form.Habe gerade Neuteile dieser Art bekommen,aber leider für die Bundeswehrausführung Cal.51.Also wer noch diese Teile braucht.....! Würde auch gerne rostige oder defekte Teile nehmen,weil eben die Bundeswehrteile eben nicht bei mir passen,da i…