Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 199.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, Was kann man für so eine Kriegsuhr bezahlen, oder muß man ... :24: In originalem Zustand oder restauriert was is teurer was ist besser ?? Dann ne Quelle wo kauft man die Hanhart?? Ich kenn eigentlich von Börsen nur ein Händler aus Frankfurt. Fake, gibt es in dem Bereich sowas schon mal vorgekommen?? Bsp. denk ich da an Drücker,Drehluni, oder auch ganze Gehäuse?? Grüße Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Tutima soll ab 2008 wieder in Glashütte sein und dort produzieren ..... Wer-Weiß-Was :9: -Über die Werke? -Über die Modelle -Soll eine Uhrwerksfertigung her oder bleibts beim einschalen. -Soll vielleicht von der Gurofa oder Nurofa? wo Mühle mit drin is was kommen? -Was wird aus Ganderkesee? Aus der Belegschaft? Gehn die mit nach Glashütte? Oder bleibt auch der Standort.

  • Benutzer-Avatarbild

    Find zumindest ich das die Uhr schön ist vor allem original!!!! Und über den Preis muß man sich auch keine Gedanken machen da sie zum Sofortkauf für 3,8k zu haben ist :28: Das ist mir allemal lieber und zudem bekommt man sie noch von einem Händler der nicht unbekannt sein dürfte ..... also für alle die ein schönes originales Stück suchen ....... anschaun!!!! cgi.ebay.de/TUTIMA-GLASHUTTE-L…ksidZp1638Q2em118Q2el1247

  • Benutzer-Avatarbild

    Ist zwar ne DH und keine der Luftwaffe aber dennoch eine meiner Lieblingsuhren. Glas und Krone sind getauscht nach so langer Zeit kein Wunder!! k0FdNEUmhEKwNAcZGfGGPexv3Iy4Jvm60280.jpg +vxukCMX24Nf1wuf7imMMHcvbeRFaC7E0280.jpg JuIFQxNmluIGxbS0+uVwa7sFuITrGTkK0280.jpg Entschuldigt die Qualität der Bilder. Frage, waren die Uhren nur für das Heer oder könnten diese nicht auch bei den Offizieren der Luftwaffe gewesen sein?? Gab es in den 40er Jahren die Heeresflieger oder war das später?? Grüße Micha…

  • Benutzer-Avatarbild

    Noch 12 Stunden und der Preis ist noch heiß bis 2000.- könnt man wenn man wollte, dann noch die Revi zu und es passt. Denk ich..... :23:

  • Benutzer-Avatarbild

    Also generell würde ich bei "fernsehklinik" kaufen er ist Sammler und löst glaub ein wenig die Sammlung auf. Bei der Uhr hätt ich bischen Bauchweh wegs dem Stoppzeiger aus der Mitte, ich weiß nicht ob der original ist, sieht merkwürdig aus passt so gar nicht. Ne fachgerechte Restauration, hmmm.... ich würde eh nur das was nötig ist machen lassen Gehäuse würde ich immer lassen bis auf Verschleißteile Drücker,Krone, Drehring und auch nur wenn es unbedingt muß ! Ich denk so bis 1k kann das schon ko…

  • Benutzer-Avatarbild

    RE: Tutima c. 59

    RLM-NAV - - Fliegeruhren - Vintage

    Beitrag

    Hallo Walter, hört sich gut an das Angebot, Werk überholt, hätt ich nicht schon eine könnt man sich es überlegen. Vom Preis scheint die ein echtes Angebot zu sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    RE: Tutima c. 59

    RLM-NAV - - Fliegeruhren - Vintage

    Beitrag

    Auf die Schnelle kurz noch ein Link zu ner Ebay Auktion. Läuft in 5Std aus.... cgi.ebay.de/Wehrmacht-Chronogr…ZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem Dann schon wieder einer aus Polen, denk aber das dürfte der sein der schon ne ganze Zeit angeboten wird. Is beim letzten mal wohl doch nix draus geworden. Die Lüni find ich komisch oder nur abgegriffen?? cgi.ebay.de/Tutima-Glashuette-…ZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem Was sagt ihr zu der aus Polen ??

  • Benutzer-Avatarbild

    RE: Tutima c. 59

    RLM-NAV - - Fliegeruhren - Vintage

    Beitrag

    Zitat: „Original von RLM-NAV Hier wird einer zu einem meiner bescheidenen Meinung nach sehr gutem Preis verkauft. :41: goldschmiede-peters.com/sammleruhren.html“ Und wech isser ......einer von euch gekauft??

  • Benutzer-Avatarbild

    RE: Tutima c. 59

    RLM-NAV - - Fliegeruhren - Vintage

    Beitrag

    Hier wird einer zu einem meiner bescheidenen Meinung nach sehr gutem Preis verkauft. :41: goldschmiede-peters.com/sammleruhren.html

  • Benutzer-Avatarbild

    RE: Tutima c. 59

    RLM-NAV - - Fliegeruhren - Vintage

    Beitrag

    Danke für den Link, sehr interessant.

  • Benutzer-Avatarbild

    RE: Tutima

    RLM-NAV - - Fliegeruhren - Vintage

    Beitrag

    Na dann lies mal ....... zumindest meine Post :teufel: :zwinkern: besser durch :lachen:

  • Benutzer-Avatarbild

    RE: Tutima

    RLM-NAV - - Fliegeruhren - Vintage

    Beitrag

    Ja, die sieht ein wenig seltsam aus mir der Lüni und den Zeigern, auch die Unruhe passt irgendwie nicht so recht irgendwie stimmt das ganze nicht die Uhr sieht schon recht merkwürdig aus. Könnte doch aber auch sein das die Luni getauscht wurde oder??

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn ich mal ne Ost Taucher zeigen darf, die sollen zwar regelmässig abgesoffen sein die Zwiebeln :teufel: Aber ein bekannter meinte er hätte sie bei den Fliegern der NVA gesehen :grinsen: Ob das stimmt weiß ich leider nicht, vielleicht von euch jemand nähere Info!! fnzLp3KPPQE+ZN8HV+-50FKwvYCyr9Ge0300.jpg

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke Walter, mein Freund hat die Uhren bei vielen Offizieren der NVA gesehen da die Uhren nicht Signiert waren gibt es da wohl nix sicheres ob ausgegeben oder privat beschaft, soweit ich gehört hab waren die Jungs auch vom Virus "Uhren" befallen :grinsen: zumindest einige :zwinkern:

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, wie ist aktuell eine Tutima mit vergoldetem Werk und allem pipapo einzuschätzen? Danke

  • Benutzer-Avatarbild

    RE: P.s.

    RLM-NAV - - Fliegeruhren - Vintage

    Beitrag

    Ihr habt alle keine Bücher oder?? Hanhart stellte billige Stopper und Armbanduhren für den günstigen Markt her. :roll: So is das nun mal und da brauchts hier auch keiner neuen Erkenntnisse :grinsen:

  • Benutzer-Avatarbild

    RE: P.s.

    RLM-NAV - - Fliegeruhren - Vintage

    Beitrag

    Zitat: „Original von travis1963 Tutima hingegen war auch nichts anderes als eine - Marke - der UFAG ab ca. 1930. Beste Grüße Walter :zwinkern:“ :lachen: Seh ich ja grad........naja :teufel:

  • Benutzer-Avatarbild

    RE: P.s.

    RLM-NAV - - Fliegeruhren - Vintage

    Beitrag

    Hanhart war aber ein kleiner Stoppuhrenhersteller ....is nun mal so :teufel:

  • Benutzer-Avatarbild

    RE: Neuzugang Kal. 59

    RLM-NAV - - Fliegeruhren - Vintage

    Beitrag

    Die Gehäusenummer hab ich abgedeckt, weil, falls sich einer interessiert und die Nr. Tatsache lesen kann bei den vielen Macken :23: ich das einfach nicht möchte das andere wissen welche Uhr bei mir ist. Ich hab schon schlechte Erfahrungen gemacht und möchte das nicht. Auch werde ich nicht verraten, wer der Jagdflieger war meine Quelle ist Safe und meine Nachforschungen im Netz deckten sich ........ so das ich nun entspannt genießen kann :28: Ihr würdet es eh nicht glauben so bleibt es mein Gehei…