Search Results

Search results 1-20 of 279.

  • User Avatar

    Hallo Namensvetter, ich gratuliere zu Deiner neuen Web-Seite, in die ich gerade mal reingeschaut habe. Als Besitzer von 27 Krönchen und 9 Tudor, unter denen auch etliche Vintage Referenzen sind, z.B. 5512, 5513, 1675, 1680 rot, 1630 usw. hat mich Dein Fokus auf Rolex und Tudor gleich angesprochen, auch wenn es von Brasilien aus nur bei den Besuchen in D möglich wäre, einen Service bei Dir durchzuziehen. Eine Frage konnte ich bei meiner Durchsicht der Web-Seite nicht beantwortet finden, vermute a…

  • User Avatar

    Uhrenfan und Sammler

    Uhrenfan und Sammler - - Fotos Uhren

    Post

    Ein kleiner Ausschnitt Querbeet

  • User Avatar

    Hallo Foren-Freunde, ich bin ja absolut begeistert von Eurem Detailwissen und würde dieses gern nutzen, um mehr über meine Heuer 1550 zu erfahren. Diese habe ich seit 1991 in Besitz und neben dem Bild folgende Informationen: HEUER BUNDESWEHR CHRONOGRAPH STAHL FLIEGERARMBANDUHR KAL. VALJOUX 230 17 STEINE, 13 LINIEN, INCABLOC STOSSICH. 14.700 STUECK HERGESTELLT 18000 HALBSCHWING./STD., 60er JAHRE VERSNR 6645-12-146-3774 TKZ 1550 SGMAF (1550-SG BEI DER 6/GEHAEUSE GRAVIERT) GEHAEUSE NR. 8591 (BEI DE…

  • User Avatar

    Hallo Harald, danke für Deine Ausführungen. Ich habe noch irgendwo in meinen Unterlagen den Diehl Service-Tag mit allen Informationen, diesen aber momentan nicht zur Hand. Das Überholungsdatum 25.4.91 stammt aus diesem Dokument. Die Uhr wurde von mir am 24.2.92 bei Lothar Johnen "Horlogerie" in Bad Soden gekauft. Sie war nie bei Sinn und Lothar hat sie dann noch zweimal repariert - 1996 Aufzugsfeder und 11/2017 eine Komplett-Revision. Ob Lothar nach seinem Erwerb Blatt oder Zeiger getauscht hat,…

  • User Avatar

    Inzwischen habe ich auch den Material-Anhänger von Diehl gefunden. Nebst Uhr anbei..............

  • User Avatar

    Ich bin zwar ein bißchen spät dran, will aber auch gern meinen Senf dazu geben. ich hatte mit den neueren Panerai nie etwas am Hut, zumal solange diese noch aufgepeppte Fremd-Kaliber hatten, die Zifferblätter überladen oder nicht mehr Sandwich-Blätter waren. Bis ich dann 2013 auf die abgebildete Ref. 372 stieß. Panerai Luminor 1950 3 Days Nummer 1096 von 2500 Exemplaren Luminor Stahl, Leder-Band mit Dorn-Schliesze Ref.: PAM00372 Kaliber P 3000 Plexiglas 10 ATM Handaufzug, 16 1/2 Linien, 21 Stein…

  • User Avatar

    Ich suchte auch für kleines Geld ansprechende Militär-Replikas und landete ebenfalls bei Steinhart. Beide Uhren tragen sich gut, sind aber bewußt mit Automatik Kaliber ausgestattet. Die Bänder waren nicht besonders toll, deshalb habe ich auch hier "Europelli" handgefertigte Pferdeleder Bänder montiert. Ich habe deren inzwischen sicher 40 an diversen Uhren und für mich sind sie mit die besten, die man finden kann. Tragen sich hervorragend. STEINHART "Nav B II B-Muster " 44 mm Durchmesser sowie ST…

  • User Avatar

    Uhrenfan und Sammler

    Uhrenfan und Sammler - - Fotos Uhren

    Post

    Hallo Forums-Freunde, aus einem längeren USA Urlaub zurück, der von Florida über Georgia, Süd- und Nord Carolina sowie Tennessee wieder zurück nach Florida führte, kann ich nun auch wieder Bildgrößen reduzieren und somit beifügen. Ich habe seit langem eine Vorliebe für erstklassige handgefertigte Pferdeleder Uhrenbänder von Europelli in den USA und damit mehr als 50 Uhren ausgestattet: europelli.com/ Allerdings habe ich auch viele Uhren an Original Metallbändern, von Rolex über Sinn und viele an…

  • User Avatar

    Für mich sollen auch keine Pferde sterben, aber das tun sie aus unterschiedlichen Gründen dennoch. Wir leben u.a. mit SIEBEN Pferden auf meiner Farm, ich reite mind. 3x wöchentlich mit meinem fest angestellten Pferdepfleger auf unterschiedlichen Strecken für jeweils 2 bis 5 Std. durch unsere herrliche Landschaft, die an die schwäbische Alb bzw. das Allgäu erinnert und bin diesen Tieren sehr verbunden. Vermutlich kennst Du Europelli/USA nicht. Der Inhaber und Macher ist inzwischen fast schon ein …

  • User Avatar

    Stimmt, ich hatte sie damals neu in Singapur gekauft, sie ist für die zierlicheren Ärmchen der dortigen Chinesen zu riesig gewesen und Touristen war sie zu teuer. Deshalb habe ich sie auch dort günstig bekommen. Ich muß dazu sagen, daß ich in den späten 1970er Jahren in Singapur lebte und später bei den zahlreichen beruflichen reisen nach Asien immer wieder dort Station machte, um Freunde zu besuchen. Ich kannte also den dortigen Uhrenmarkt in- und auswendig. Später gab ich sie gegen eine andere…

  • User Avatar

    Uhrenfan und Sammler

    Uhrenfan und Sammler - - Fotos Uhren

    Post

    Gratuliere zu Deiner 102 B, eine tolle Uhr. Auch ich denke gern an die zahlreichen Kontakte und Treffen mit HS zurück sowie persönlich abgewickelte Uhrenkäufe, ob Vintage Heuer- oder Junghans BW sowie einige Sinn Uhren. Der Kontakt setzte sich bei Chronosport und Guinand fort, auch als ich schon nicht mehr in D lebte, im Urlaub aber immer wieder zu seiner Firma fand. Als mein persönliches Erinnerungsstück hatte ich mir rechtzeitig die HS 100 gesichert, die es ja nur 100 mal gibt.

  • User Avatar

    Uhrenfan und Sammler

    Uhrenfan und Sammler - - Fotos Uhren

    Post

    Rolex Milgauss

  • User Avatar

    Uhrenfan und Sammler

    Uhrenfan und Sammler - - Fotos Uhren

    Post

    Ich habe auch gleich zu einer Sinn gegriffen, die ich bei ihm persönlich erwarb. Chronometer 157 Military

  • User Avatar

    Hallo Walter, danke für diese Informationen. Ich habe die Uhr 1990, soweit ich mich erinnere, von Konrad Knirim auf einer Uhrenbörse gekauft. Das Jahr 1955 muß ich aus irgendeinem Beitrag gefischt haben, aus dem Boden der Uhr geht dies nicht hervor. Wieder dazu gelernt. Den Beitrag zum Thema werde ich gleich noch lesen. Gruß, Uli Hier noch zwei Bilder:

  • User Avatar

    Uhrenfan und Sammler

    Uhrenfan und Sammler - - Fotos Uhren

    Post

    Bei mir auch was "unsolides", wenn auch keine Hausmannskost. Ich rechne mit wilden Beschimpfungen oder ähnlichem...........

  • User Avatar

    Die TIMOR hat die www Bezeichnung auf der Rückseite, aber ist ja auch schon bei dem "Dirty Dozen" dabei. Der HODINKEE Artikel war sehr informativ, ebenso wie übrigens der Artikel zum Lemania British Navy Chronographen. Danke Euch für diese Hinweise. Ich habe übrigens vor einigen Jahren ein interessantes kleines Büchlein in Tokio gekauft, als ich dort öfter geschäftlich war und mich ein Japaner darauf hinwies. Es war schon in den späten 1990er Jahren nicht mehr im dortigen Buchhandel zu bekommen,…

  • User Avatar

    Uhrenfan und Sammler

    Uhrenfan und Sammler - - Fotos Uhren

    Post

    Breitling 806 AOPA von 1961 und Breitling 1806 von 1967

  • User Avatar

    Nachdem, was ich im Thread bisher gelesen habe, lasse ich es mal lieber, meine Handfeuer- und Gewehrsammlung weiter zu beschreiben und oder zu zeigen. Waffen sind immer ein sog. "igitt und ach nein" Thema, es fehlt der entspannte Umgang mit diesen. Ein paar Messer nenne ich aber auch mein eigen.............. Weitere Schubladen mit Messern existieren.

  • User Avatar

    Zumindest das Alteisen an der Wand wird vielleicht noch als Wanddekoration durchgehen

  • User Avatar

    Genau, die Bügel werden abgeklappt. Gehen leicht und unkompliziert. Das System habe ich anderweitig noch nie gesehen.