Search Results

Search results 1-20 of 56.

  • User Avatar

    Der origial Tread Van Ham Auktion ist leider geschlossen. Ich konnte, entgegen meiner Ankündigung leider nicht hinfahren. Standen jede Menge Hanharts und Tutimas zum Verkauf, wenn jemand dort war, würde ich mich über einen Bericht / Eindrücke freuen. Danke ! siluan

  • User Avatar

    Anbei zwei Abbildungen von Urofa 59 Uhren. Eine mit Werknummer über 217000. Die Deckel jeweils mit abweichenden Nummer aus dem Bereich 214xxx. In beiden Fällen ist ein Tutima Zifferblatt verbaut. Ich hab Zweifel an der Authentizität. 217xxx Nummer deuten auf Moskauer Ursprung hin, aber dann mit Tutima Zifferblatt ? 03-b773ea9eade0af724660ea1d6.jpg

  • User Avatar

    Wie bereits angekündigt habe ich ein Ulysse Nardin Marinechronometer erworben. Baujahr 1961, wie mir die Firma UN auf Anfrage mitgeteilt hat. Eine Bedienungsanleitung habe ich auch bekommen. Es läuft geringfügig mit -1,2 sekunde /Tag etwas zu langsam. Auf dem dritten Bild unten ist die Unruhe mit dem Reif zu sehen. Ich werde die an der Brücke befindlichen zwei Schrauben etwas anziehen, Schaun mia mal. Bei der Arbeit ist das UN Marinechronometer bei Youtube zu beobachten. In in der Realität ist d…

  • User Avatar

    Strasser & Rhode, natürlich aus Glashütte. Zu klären bleibt ob das nun ein Schwesterchen oder Brüderchen der von Herrn Donner auf glashuetteuhren.de/die-uhrenfa…hde-ab-1918/vorgestellten Uhr ist. Möglicherweise handelt es sich um das 2. bekannte Exemplar dieser Uhr. Ein Weiteres ist in den Weiten des Internets jedenfalls nicht zu finden. Messgenauigkeit 1/100 Sekunde. Leider kann ich kein Video einstellen, die Umdrehungsgeschwindigkeit ist atemberaubend. Rohwerk ist ein 19-liniges Chronographenw…

  • User Avatar

    Stefan Muser ( Dr. Crott) über den Vintage Markt . bilanz.de/uhren/muser

  • User Avatar

    Hier einige Bilder einer interessanten "Uhr"; die zum Verkauf steht. Ich hab keine wirkliche Ahnung, Möglicherweise ist das eine Uhr, bitte nicht lachen, für eine glashuetteuhren.de/app/downloa…S.+12-21.pdf?t=1442239730 Luftwaffen-Kamera. Ideen/ Erklärungen erwünscht. 17-3696d85f94cd105739f823dbd.jpg 17-c01a60ce01916e4df51b6e680.jpg 17-035ad82f1b5c875cc0a77246b.jpg 17-8fec49fcb58fea5dfe1e1049d.jpg 17-55b6553e81ff4326607c310d8.jpg

  • User Avatar

    Ich bin beim Stöbern im Forum über eine Jaeger Lecoultre Borduhr für die Sowjetunion gestossen. Zufällig bietet diese seltene Uhr jemand in Russland an. Preis ca. 510€ plus Geldtransferkosten und Einfuhrumsatzsteuer. siluan 22-e98cfb911040ada37450c9a46.jpg

  • User Avatar

    Vorausgeschickt sei, dass mich Glashütter Uhren interessieren. Hier aber eher nicht der industrielle Massenschr... ich meine die Massenprodukte. Ich suche eher das Abseitige, vorzugsweise zur Dokumentation einer historischen Entwicklung, einer technischen Entwicklung bzw. Veränderung. Ich bin Anfänger und möchte dennoch hier meine neueste Errungenschaft vorstellen- meinen allerersten Chonographen. 28-e0af94d665c73c2f5b87056d0.jpeg Ein Rücken kann auch entzücken und weckt Interesse am Vorderteil.…

  • User Avatar

    Ich hab mir was nettes gegönnt. Eine Lange & Söhne Marine Beobachtungsuhr Kal. 48. Mit ist aufgefallen, dass ich nirgends Abbildungen von Holzkästen oder ähnl. gesehen habe. Ich kann mir schwer vorstellen das der Kapitän diese Uhren immer in der Hosentasche mit sich rumgeschleppt. hat. Beiträge zur Aufklärung erwünscht. Danke.

  • User Avatar

    3. Antik-Uhrenbörse im Uhrenmuseum Am 22. Mai 2016 findet die 3. Glashütter Antik-Uhrenbörse statt.. Im Veranstaltungsraum des Museums und im Atrium bei Glashütte Original erhalten Händler, Aussteller und Sammler die Möglichkeit, ihre historischen Stücke zu präsentieren und zum Kauf und Tausch anzubieten – neben Uhren aus allen Regionen und Zeiten sind auch Werkzeuge, Ersatzteile, Zubehör, Literatur und alle Arten von Sammelobjekten herzlich willkommen. Für weitere Informationen melden Sie sich …

  • User Avatar

    Mein Blutdruck steigt und ich bekomme bei so etwas immer Herzrasen. Tolles Teil, danke fürs zeigen.

  • User Avatar

    Sorry Walter, ich mag die Quelle nicht öffentlich machen. Ich bitte um Verständnis. Zwei Bilder noch: 23-40bd7dec11efad77d40d9528e.jpg 23-2e5f23d1139c4efd4944db7b7.jpg

  • User Avatar

    Lemania Blog

    siluan - - Alltagsuhren - Vintage und Aktuell

    Post

    Eigentlich interessieren mich ja Uhren aus Glashütte, aber das eine oder andere Teil hat sich halt zu mir verirrt. Lemania ist auch bekannt für seine Stoppuhren. Diese gab es aber nicht nur im üblichen Taschenuhrformat, sondern auch für das Handgelenk wurden welche gefertigt. Das war praktisch, wenn man gleichzeitig ein Fahrzeug oder Flugzeug steuern musste. 26-82c60e726d877726e1435d390.jpg Hier eine Armband Stoppuhr, vermutlich militärischen Ursprungs (Manfred Zwehn), mit 1/10 Sek. Anzeige. Der…

  • User Avatar

    Der Thread ist schon antik, die Uhr aber nicht. Ich hab ein Schwesterchen, ausgeliefert am 17.03.1944 an die Deutsche Seewarte (Kriegsmarine) Zweigstelle Gesundbrunnen. Ohne Insignien und Nummern der Kriegsmarine , möglicherweise war es dafür schon zu spät.

  • User Avatar

    google nach АВиационные Рантовые und unter Bilder findest du jede Menge Abbildungen gleicher oder ähnlicher Uhren. Diese sind sowohl in Flugzeugen, als auch in Panzern und anderen Fahrzeugen verbaut worden. Viel Spaß beim forschen.

  • User Avatar

    Kleine Ergänzung. Ich habe Boxen für die Beobachtungsuhren gefunden. Hergestellt in Deutschland, Herstellungsjahr ungewiss, aber sicher zu einer Zeit als noch klassische Beobachtungsuhren gebaut worden sind. Der Hersteller war Uhrmacher. Die Teile hat sein Sohn geerbt, der diese an seinen Sohn, dem Enkel des Herstellers weitergereicht hat. 25-2e47f5c6e5d57c67e9fd87a86.jpg Wenn Bedarf besteht PM ....

  • User Avatar

    Fortis Stratoliner

    siluan - - Raumfahrtuhren

    Post

    Nr. 39 oder 46 - bäh. Die seltenste Variante ist die " Lost in Space". Mit Abbildungen kann ich verständlicherweise leider nicht dienen.

  • User Avatar

    Ich möchte auch ein authentisches Glashütte Schiffschronometer kaufen. Nach schlechten Erfahrungen mit verbastelten Teilen, bin ich vorsichtig geworden. Wie es scheint ist es ein Lange Ankerchronometer, Baujahr um 1940 und vor den ersten Kal. 100 Werken. Das Gehäuse trägt ein Lange Schildchen, ist aber wahrscheinlich viel jünger. Kaufen oder Finger weg, das ist hier die Frage. Bilder gefällig: Gehäuse: https://d2c2dsgt13elzw.cloudfront.net/resources/1000x1000/39/60/3d3a-9973-48f6-a2a5-641e735ed0…

  • User Avatar

    sorry... ;(( Gehäuse: d2c2dsgt13elzw.cloudfront.net/…8f6-a2a5-641e735ed01a.jpg Werk: d2c2dsgt13elzw.cloudfront.net/…748-b4ba-6207d51c0381.jpg

  • User Avatar

    Um das Thema wieder auf zu nehmen. Das Kal. 100, der Einheitschronometer ist ziemlich gut dokumentiert. Das trifft vor allem die Marinechronometer der GUB. Besonders letztere sind relativ einfach zu zuordnen. Ungleich schwieriger wird des mit Chronometern vor dieser Zeit. Da findet sich auch in den Büchern mal hier und mal da eine vereinzelte Abbildung und auch das Netz gibt nicht wirklich viel her. Da hilft nur viel Erfahrung, gewonnen u.a. durch begrabbeln entsprechender Stücke. Auf der ersten…