Search Results

Search results 1-20 of 66.

  • User Avatar

    Hallo Freunde, ich habe auch mehrere solcher Pierce Kal 134 Chronographen der Briten im nicht lauffähigen Zustand. Mein Uhrmacher hat aufgegeben, da es dazu wohl besondere Erfahrung braucht. => Kann mir einer von Euch einen Tipp geben zu einem darauf spezialisierten Uhrmacher? Bitte Nachricht an mich. konrad.knirim at t-online.de In den USA gibt es Matt Becher, er soll gut sein: thewatchtech.com/gallery/sample_4.php Aber noch scheue ich Zoll und Versand. Gruß Konrad Knirim zpierc.jpg

  • User Avatar

    Hallo Freunde, dank Jimmy habe ich nun auch endlich einen Holzkasten für 2 Stoppuhren und einen Chronographen. Das Schild sagt: Gehört zu: Zusatzausstattung f. astronom. Richtungsbestimmung 6675-12-140-9136 Inhalt: 1 Armbanduhr 6645-12-146-5081 2 Stoppuhren 6645-12-137-2101 Die zum gleichen Zweck verwendete Ledermappe hat die Vers.Nr. 6675-12-308-6782, also deutlich später. Die Vers.Nr. der Armbanduhr gehört zum Set Heuer mit Lederband. Dieselbe Vers.Nr. hat eine Sinn 142 von mir und Walter hat …

  • User Avatar

    Uhren der Bundeswehr: Infanterist der Zukunft Hallo Freunde, hier ein paar Informationen eines Zivilisten zu Ausrüstung und neueren Uhren des Heeres der Bundeswehr: 'Der Infanterist der Zukunft (IdZ) ist ein Projekt für Persönliche Schutzausrüstung und zur Verbesserung von Infanteristen der Bundeswehr. Die Gesamtsystemverantwortung herstellerseitig liegt bei der EADS. Aktueller Systemstand (2006) ist das IdZ-Basissystem, das derzeit an die Bundeswehr ausgeliefert wird.' Darüber hinaus wurde Ausr…

  • User Avatar

    Hallo Freunde, ich weiß, dies ist kein Verkaufsforum und es geht auch eigentlich nur um Fliegeruhren. Dennoch halte ich die folgende Information für Sammler-Kollegen für nützlich. Ein Freund, der zunächst anonym bleiben will, möchte seine Sammliung von DH Taschenuhren der Wehrmacht zu vergleichsweise kleinem Preis in Sammlerhände abgeben: 12 Uhren, 10 Marken, alle original und laufend. Arsa Büren Doxa Eterna Glycine(2x) Grana(2x) Helvetia Minerva Orator Zenith Wer Interesse hat, bitte bei mir me…

  • User Avatar

    Hallo Freunde, es mag ja schon mal angesprochen sein, ich finde aber nichts dazu: Ich sehe in den Beiträgen auch im MWR nicht mehr die Bilder, die auf Photobucket lagern. Nun will ich dort kein Mitglied werden erst recht nicht kostenpflichtig. Kann ich irgendwas tun, um die Fotos dennoch zu sehen? Gruß Konrad Knirim

  • User Avatar

    Hallo Freunde, ich bin ja nicht nur Freund von Militäruhren, sondern habe auch schon mal Freude an anderen 'Toolwatches'. So wollte ich wieder eine Omega Speedmaster haben, aber erstens eine Professional (ich bin doch kein Laie) und zweitens eine Automatik (ich vergesse sonst immer das Aufziehen). Über die dazu passende Mark III bin ich auf das Design der 'Pilot Line' gestoßen. Hier also die wesentlichen Modelle der Linie: (Sorry, ich habe Fotos aus dem Netz verwendet.) zomegapilot 3.jpg Aber ic…

  • User Avatar

    Hallo Freunde deutscher Militäruhren, es passiert selten, aber hier wird mir von einem Sammler in Russland eine neue Kategorie von Militäruhren aus dem 2. Weltkrieg präsentiert: ==> Wehrmachts-Taschenuhren Minerva mit Sekunden-Stopp-Vorrichtung. Ich habe solche Uhren mit dem Schlitz auf dem Schraubdeckel schon öfter gesehen, aber nicht in der Hand gehabt und untersucht. Die Funktion benötigt man für zeitzeichen-genaue Zeiteinstellung, also für zeitgenaue Koordination. Die Deckel-Nummer entsprich…

  • User Avatar

    Brauchen Sie für sich oder einen Freund noch ein Weihnachtsgeschenk? - Hier ein Muss für einen Militaria- oder Uhren -Sammler oder -Kenner ==> Militäruhren / Military Timepieces Vol I: Militäruhren, 150 Jahre Uhren der deutschen Streitkräfte Vol II: British Military Timepieces, Uhren der britischen Streitkräfte Erhältlich beim Author: knirim.de konrad.knirim@t-online.de Im gesamten deutschen Buchhandel, also über deb Buchladen an der Ecke. Amazon: suchen Sie nach Konrad Knirim amazon.de/British-…

  • User Avatar

    IWC B-Uhr

    kfranzk - - Fliegeruhren - Vintage

    Post

    He he, die Uhr selbst ist komplett original. Dass das Band neu ist, liegt doch am Verschleißteil. Die Box ist ein Gimmik, ja, aber schön nicht? Und deutlicher kann ich das doch nicht kundtun. Dass Blatt und Zeiger Original-Teile von IWC sind, das gehört doch zu einer gewarteten Uhr. Oder würde eine neue Unruhwelle auch als nicht original gelten? Im übrigen der Preis steht und wartet es ab, der steigt eher noch in den nächsten Jahren und vermutlich gewaltig. Geld ist in der Welt der Verrückten (S…

  • User Avatar

    Hallo Freunde, Toper Du hast recht, die Skala Deiner Uhr ist anders als z.T. die Flakuhren, es ist ein Tachymeter für die Geschwindigkeit des Flugobjekts in m/sek. (zivil wohl eher nicht). Das Carl Zeiss Patent zeigt die gleiche Skala in m/sec abnehmend. Die Flak-Stoppuhr nach einem Patent von Zeiss für das Kalibrieren der Zeitzünder-Granaten von Flugabwehr-Kanonen wurde in den 30-er Jahren entwickelt und von der Kriegsmarine und Luftwaffe verwendet. Ganz begriffen habe ich die Anwendung noch ni…

  • User Avatar

    Hallo Freunde, da fragt mich ein Italiener nach eine Heuer Bundeswehr Taucheruhr 6645-12-145-3362. Ich kenne diese Uhr nicht und kann auch unterwegs nicht in mein NSN-Archiv gucken. Bevor ich die Uhr-Markierung zum Fake erkläre, frage ich lieber die versammelte Expertise. Hier der Link, hat einer diese Uhr schon gesehen? Gruß Konrad ------------ Hello Konrad, How are you, I hope fine. I have need of your help about a Tag Heuer Bund posted into my forum in Italy. I think are a frankenwatch (fake)…

  • User Avatar

    Hallo Freunde, ich bin ganz schön in Verdrückung. Ich bin eigentlich immer ein offener Mensch, freundlich, ehrlich, klaue nicht und gebe zurück, was ich gefunden habe. Jetzt guckt mal, was ich in der Garage hervor gekramt habe! Die Tasche ist klar beschriftet 'Eigentum Luftwaffe'. Was soll ich denn nun machen? Was meint Ihr, würdet Ihr das dem Rechtsnachfolger also der Bundes-Luftwaffe zurück geben? Darf ich dann 10% Finderlohn behalten? . Gruesse/Regards/Salute Konrad Knirim PS: Have a look at …

  • User Avatar

    Ergänzungen:

    kfranzk - - Fliegeruhren - Vintage

    Post

    keine Tutima! ==> Tutima betont, dass diese Uhr keine Tutima ist! Man muss da den Hersteller also die Fa von Vater und Sohn Delecate und die Marke unterscheiden. Diese Uhren entsprechen eher der preiwerten Schwestermarke Boccia, die nicht in Ganderkesee sondern im Zweigwerk in Hongkong gebaut wird. Wasserdicht! Sorry, da habe ich mich ungenau ausgedrückt! ==> Die Uhren sind nicht für Taucher also auch Spezialkräfte geeignet. Spritzwasser- Dusch- und Schwimmbad-fest sind die, aber der Kampfschwim…

  • User Avatar

    Hallo Freunde, warum das dem Kalli sein Hass-Thema ist, verstehe ich nicht. Hat es nämlich gegeben laut Augenzeugen der Luftwaffe Wk2. Ich habe leider kein Original-Foto. Ja dieses Leder ist neu, aber so sah das aus! . Gruesse/Regards/Salute Konrad Knirim . konrad.knirim@t-online.de PS: Have a look at my new book: British Military Timepieces . knirim.de zbouk2.jpg

  • User Avatar

    Guckt Euch mal dieses neue Buch an: . Gruesse/Regards/Salute Konrad Knirim . konrad.knirim@t-online.de . knirim.de zbritish.jpg

  • User Avatar

    Hier is ähnliches schon mal diskutiert worden. Gruß Konrad Knirim germanwatch.proboards.com/thre…-scale-hanhart-dial-outer zeuanz.jpg

  • User Avatar

    Hallo Freunde, beim Lederfetischisten BWChrono (sorry) fehlt der erste Typ des Bundeswehr-Uhrarmbandes. Gruß Konrad Knirim knirim.de zbund2.jpg

  • User Avatar

    Hallo Freunde, ich wurde kürzlich schon wegen dieser Uhr befragt. Hier meine Antwort: Das waren ja alles Prototypen zur Prüfung durch das RLM. Weitere Exemplare auf Seite 162, die Werke sind ja unterschiedlich. Aber ich vermute, die Nr. 95409 ist auf 12h-Anzeige umgebaut und man hat einen frühen Zifferblatt-Prototyp dazu genommen. Das Wechselrad sieht ja auch nach Einzelfertigung aus. Die Uhren 95656 und 95653 aus dem Besitz von Prof Dittrich dürften in Glashütte sein. Dass Uhren für das Militär…

  • User Avatar

    Danke Walter, diesen Haupt-Beitrag hatte ich übersehen, hochinteressant! Und Emil/Felix, wow das ist ja eine Kasten-Herde, eindrucksvoll! Das schöne an diesem Set ist, dass die Verwendung der Uhren so schön dokumentiert ist, haben wir nicht immer. Und es kommt von der Artillerie, dem Heer, also wie die Sternzeit Leonidas und Heuer sowie die Tengler kein Fliegerchronograph! Die Arctos war wohl für die Heeresflieger, also Fliegerchronograph des Heeres. (Damit ist aber noch nicht die Geschichte der…