"Weihnachtsdoppel", Teil 2

      "Weihnachtsdoppel", Teil 2

      So. Nach der "GO Senator Navigator" im Fliegeruhrenbereich, hier nun weiter mit dem zweiten Prachtstück.

      Nach bisher nur runden Uhren in der kleinen Sammlung (wie bei den Meisten wohl, wenn sie mit dem Uhrensammeln beginnen) sollte nun endlich eine „Eckige“ her. Wenn man über eckige Uhren spricht kommt man kaum an den Reverso Modellen von JLC vorbei. Zumindest mir ging das so

      Ich habe mich dann für ein Modell aus der neuen „Squadra“ Linie entschieden. Die Reverso Squadra Hometime. Sie ist etwas “quadratischer” als die eher rechteckigen klassischen Reverso’s und einen Tick größer.

      Zuerst war ich bei dem Chrono. Aber als ich beide Uhren ein zweites Mal im direkten Vergleich anschauen konnte, gefiel mir die Hometime deutlich besser. Das Zifferblatt ist einfach wesentlich weniger überladen, als beim Chrono und mal ehrlich: ich habe bereits Uhren mit Chronographen Funktion und so richtig oft benötige ich diese Funktion wirklich nicht.

      Außerdem fand ich es schön, auch mal eine Uhr mit GMT Funktion zu besitzen. JLC hat das bei der Squadra sehr schön gelöst. Der zweite Stundenzeiger, für die „home time“ läuft normal unter dem Hauptstundenzeiger mit, so dass nicht 3 Zeiger die Übersichtlichkeit einschränken. Erst wenn man wirklich eine zweite Zeitzone benötigt, dreht man den versteckten Zeiger hervor, wie auf einem oder 2 Bildern zu sehen ist.

      Insgesamt eine sehr edle Uhr, die sowohl zum Anzug als auch zur Jeans geht. Für die Squadra’s bietet JLC auch sehr schön gemachte Kautschukbänder an. Ich denke davon gönne ich mir eins für den Sommer. Genug gequatscht. Hier die Bilder:









































      Beste Grüße,
      Stefan

      Post was edited 1 time, last by “Odin” ().

      Original von kaempo
      Jetzt kommt es aber ganz dick! Mannomann, was eine geniale Uhr. Da warst du aber dieses Jahr so richtig lieb, was. :zwink:


      Das kannst Du wohl laut sagen. So viel Süßholz habe ich lange nicht geraspelt (Schatz. Es ist nicht so wie es vielleicht aussieht. Dafür gibt es eine ganz natürlich Erklärung .... :eek: ).

      Grüße,
      Stefan
      Original von Walter
      ..ich finde die Tag/Nacht Anzeige super gelöst. Das Werk ist einfach nur ein Traum..und die ganze Uhr ist super schön und Stimmig.

      Glückwunsch.. :blum:



      Vielen Dank Walter.
      Ist wirklich elegant gelöst. Zieht man die Krone nur 1 Stufe heraus, stellt man ganz normal die Uhrzeit. Datum-Anzeige springt um Mitternacht um. Die AM/PM Anzeige alle 12 Stunden. Der skelettierte "Hometime" Zeiger läuft unsichtbar unter dem normalen Stundenzeiger mit. Zieht man die Krone noch weiter heraus, in die letzte Stellung. Bleibt der skelettierte "Hometime" Zeiger auf der bisherigen Position stehen und man verstellt jetzt die Hauptzeiger und damit die Ortszeit. Die AM/PM Anzeige bleibt am skeletierten Hometime Zeiger gekoppelt, damit man weiß ob daheim Tag oder Nacht ist.

      Natürlich kann man das Ganze theoretisch auch umgekehrt handhaben und die Hauptzeiger als Hometime belassen und den skelettierten Zeiger für die neue Ortszeit im Ausland verwenden. Das würde ich aber so nicht machen. Außerdem müßte die AM/PM Anzeige dann ja nicht mehr zur Hometime passen, sondern zur Ortszeit. Aber da weiß ich auch ohne Display ob Tag oder Nacht ist (oder mache ich gerade einen Denkfehler ??).

      Gruß,
      Stefan
      Original von Odin
      Original von Walter
      ..sag mal wie groß ist den die Schönheit ?

      Ist eine der Uhren die mich wissen lässt warum ich Lotto spiele.... :Flöt:



      Hallo Walter,

      auf die Schnelle aus dem Heel Katalog: 50,5 x 35mm. Höhe 14mm

      Grüße,
      Stefan


      Danke für die Info, hört sich gut tragbar an... :thumbs:
      :bravo: ... boah eh, Stefan! EinTraum von einer Uhr :bravo:

      ... ich sollte mal mein Verhalten das ganze Jahr über [SIZE=7]etwas überdenken und versuchen, nächstes Jahr ,[/SIZE][SIZE=6]NOCH lieber zu sein [/SIZE][SIZE=4]vielleicht bekomme ich dann auch so ...........[/SIZE] :saint:



      :jump:
      Mit internetten Grüßen,
      -Georges-
      Original von Walter
      Original von Odin
      Original von Walter
      ..sag mal wie groß ist den die Schönheit ?




      Hallo Walter,

      auf die Schnelle aus dem Heel Katalog: 50,5 x 35mm. Höhe 14mm

      Grüße,
      Stefan


      Danke für die Info, hört sich gut tragbar an... :thumbs:



      In diesem Forum steht man ja auf "groß", gelle ? :zwink:

      Stefan

      Post was edited 1 time, last by “Odin” ().