Sticky IWC B-Uhr - Slide-Show (Flying Watchman)

      IWC B-Uhr - Slide-Show (Flying Watchman)

      Liebe Freunde,

      ich habe mir erlaubt, den genialen Slideshow-Link von Flying Watchmans IWC B-Uhr separat in einen neuen Thread zu stellen und als STICKY zu markieren.

      Das muss einfach jeder gesehen haben.

      Genial

      Gruß
      Kaempo



      Puh, endlich hat es geklappt mit dem Formatieren bzw. Hochladen meiner Bilder!

      Vielen Dank, kaempo & kalli, denn ohne Eure Tipps hätte ich das kaum geschafft!!!

      Also, hier der Link für die Slideshow mit den Impressionen meiner B-Uhr:

      img120.imageshack.us/slideshow…0/1228/1211285248k8i.smil

      Übrigens: Das schwarze Buse-Lederarmband ist nur eine Übergangslösung. Ich habe mir dieses zusammen mit einem dunkelbraunen Stück besorgt, da mir die zu der Uhr gehörende Replika des Lederlangriemens von IWC nicht gefallen hat, ich aber die Uhr ab und zu auch Sonntags tragen möchte. Zum Glück konnte ich in unserer Region einen begnadeten, älteren Sattlermeister aufspüren, welcher zur Zeit daran ist, mir nach historischen Fotovorlagen mehrere handgenähte Bänder anzufertigen, einerseits als Kurzversion für das Handgelenk und andererseits natürlich auch eines in der Überlänge zum Umschnallen über die Fliegerjacke, wie es einst beim Original vorgesehen war.

      Bin gespannt auf Eure Fragen und Anregungen zum Thema B-Uhren, wobei ich mir auf Euren Zuspruch hin übrigens die jüngere Version der Knirim-Bibel bestellt habe!
      ... und wenn möglich den "allerweltsbrowser" Internet Explorer benutzen. Ich versuch es gleich mal ob der firefox auch Zeigt. Mein AOL-Browser will übrigens nicht.

      edit:
      Firefox zeigt es auch, nachdem der Adobe Flash-Player installiert wurde, wenn noch nicht geschehen.
      So, nun die Anleitung

      Vorbereitung: Du musst wissen die Du Deinen Internetexplorer aufbekommst. Wenn Du das passende Icon nicht hast oder Du es weißt wie Du den IE aufbekommst, dann melde dich.

      Du klickst den Link oben im Beitrag an. Es erscheint bei Deiner Adresszeile von AOL der Link. Klick genau dorthin, wo die Pfeilspitze hinzeigt.



      Der Link wird sofort dunkel unterlegt. Wie auf dem Bild 2 zu sehen.


      Den Mauspfeil dabei bitte nicht aus dem Schriftfeld bewegen. Nun klickst Du mit der rechten Maustaste und es erscheint das graue Feld das man auf Bild 2 erkennen kann. Dort gehst Du mit dem Mauspfeil auf „Kopieren“ (Ausschneiden wäre auch nicht schlimm) und klickst links mit der Maus darauf.

      Nun machst Du den Internet Explorer auf und gehst auf dessen Adressfeld. Dort klickst Du wieder rechts in das leere Feld und es erscheit das was auf dem Bild 3 zu sehen ist.


      Der Mauspfeil ist hier leider nicht zu sehen, denn mit diesen habe ich auf diesem Bild schon das „Einfügen“ markiert das Du benötigst. Nun wieder links klicken und - Schwupps ist der lange Link von AOL ohne tippen in den IE gehüpft (oder so ähnlich :) ).. nun musst Du noch die Eingabetaste (Return – die längliche ganz rechts mit dem Pfeil drauf) drücken und los geht´s
      zweifelsohne ein tolle Uhr,
      da kann ich nur ehrfurchtsvoll den imaginären Hut vor ziehen. :27:

      Was mir auffiel:

      es scheint so, als ob das ZB zwar bis an den Innenrand des Glases reicht, allerdings noch ein schwarzer, unbedruckter "Ring" verbleibt, bevor dann etwas weiter innen dieser feine weisse Kreis beginnt, an dessen Innenseite dann wiederum die Indexe in Richtung Zentrum "strahlen".

      Konntet Ihr mir folgen?



      Ist mir bisher an keiner anderen B.Uhr aufgefallen :43: :43:

      Der feine weisse Ring ist ja auch nicht bei allen B-Uhren Modellen vorhanden gewesen, mal gab es ihn, mal nicht.

      Gruss

      Frank

      Post was edited 1 time, last by “garaventa” ().