Exit-Watch??

      Exit-Watch??

      Hallo,

      hier mal ein paar Gedanken von mir zum Thema "Exit-Watch, da das Thema in einem anderen Forum gerade wieder heiss diskutiert wird. Fragestellung ist
      gibt es eine und warum. Könnte doch auch hier eine spannende Diskussion werden, oder?

      Ich glaub, nein! Man kokettiert halt einfach gern mit dem Thema. Man will das Sammeln und Jagen ja eigentlich gar nicht beenden, sondern lediglich hören das andere genauso "verrückt" wie man selber. Wollte man wirklich einfach mit dem Hobby Uhren aufhören, dann sollte und muss man es einfach lassen zu kaufen und zu sammeln. Alle Uhren verkaufen, sich was anderes schönes gönnen und die Uhrzeit auf dem Handy ablesen. That`s it.

      Die "wahre" Exit - Uhr ist k e i n e! Erst wenn man keinen Wert mehr auf eine Uhr legt. Solange man meint eine Uhr, die "allesüberragende" müsste doch reichen ist man auf dem Stand noch nicht angekommen, denn man hat ja nachwie vor Interesse an Uhren, in dem Fall zwar zeitweise nur an einer, aber das ändert sich wieder. :)

      Ist wie mit dem Motorradfahren, wenn ich es wirklich lassen will muss ich den Bock verkaufen, ansonsten gibt es beim ersten Sonnenstrahl das grosse Kribbeln.

      My 2 thougts

      Grüsse

      Frank
      Würde ja gerne was dazu schreiben, aber Du hast meine Meinung schon ziemlich perfekt getroffen. :thumbs:

      Meine zwei Standardzitate:

      "The quest for an 'ultimate watch' - a watch to end all watches - is invariably futile."

      und

      "Der Spaß an Uhren kommt vom Jagen, nicht vom dauerhaften Besitz der Beute."

      :zwink:

      RE: Exit-Watch??

      Es gibt keine Exit-Watch! Entweder den Uhren-"Chip" aus dem Hirn entfernen oder so weitermachen; jeder von uns wie gehabt.
      Ich habe noch nie eine meiner Uhren weiterverkauft, es werden halt immer mehr.
      Weis auch nicht wie das mal enden soll.
      Schöne Grüße
      Germy
      Hallo Freunde

      es gibt die Exit-Watch...ich habe sie ehrlich in meiner IWC-Doppel 371301 geunden:-) Nachdem ich alle, die ich gejagt habe (BP500201, Doppelkeramik 3786...) bekommen habe, wurde mir ganz klar, dass ich nur eine fürs Leben behalten werde...und ich weiss, dass es dem auch so sein wird. Ich habe die Uhren, die ich gejagt habe wieder verkauft, denn sie weckten in mir keine Emotionen mehr...nur die 371301 tut es ...
      Ich interessiere mich weiterhin für die klassischen Flieger (Stowa, Laco usw...), aber nicht mehr zum Kauf, denn ich weiss, wie es wieder enden würde... :)

      Beste (Urlaubs)Grüsse

      Pavel
      Original von Pavel9934S
      es gibt die Exit-Watch...ich habe sie ehrlich in meiner IWC-Doppel 371301 geunden:-) Nachdem ich alle, die ich gejagt habe (BP500201, Doppelkeramik 3786...) bekommen habe, wurde mir ganz klar, dass ich nur eine fürs Leben behalten werde...und ich weiss, dass es dem auch so sein wird. Ich habe die Uhren, die ich gejagt habe wieder verkauft, denn sie weckten in mir keine Emotionen mehr...nur die 371301 tut es ...


      Wie lange ist das denn her, und sollten wir da nicht in einigen Jahren (Jahrzehnten?) noch einmal darüber sprechen? :zwink:

      Meine These: Die Exitwatch erkennt man nicht, wenn man sie kauft, sondern wenn man sie Jahrzehnte konkurrenzlos besessen hat. :Flöt:
      Original von Crusader

      Meine These: Die Exitwatch erkennt man nicht, wenn man sie kauft, sondern wenn man sie Jahrzehnte konkurrenzlos besessen hat. :Flöt:


      ..und mit Ihr in die Kiste gehüpft ist.... ansonsten gibt es ja immer noch Hoffnung :Flöt:
      Ich glaube es gibt niemals eine Exitwatch. Eventuell kann man jahrelang der Versuchung wiederstehen, aber irgendwann ist der Drang wieder da. ´Ne Stimme sagt dann "Kauf mich......"

      Oder man dreht vollkommen durch und hat von allem die Schnautze voll. Man verkauft all seine gute Uhren kauft sich ´ne billigst-Plastik-Quarztickerchen und dann ist diese die Exitwatch. Dann dürfte man aber beinahe ein Fall für einen Psychiater sein.
      Eine Exit-Watch kann es nicht geben: mal geht man tauchen, mal geschäftlich essen, mal fliegen und mal jagen...

      Es gibt nur eine Exit-Sammlung! Die Diskussion gab es ja auch schon: viele haben 6er Kisten, die Woche hat 7 Tage und es gibt ein paar Themen: Wasser, Luft, Auto, Zug usw.

      So muss jeder seine Anzahl definieren, kürzlich gab es jmd. im WTF der stellte seine 3 Uhren vor. Waren alles klasse Dinger: ich glaube 3 Zeiger, irgendwas IWC Chrono, irgendwas Seamaster. Da habe ich im ersten Moment gedacht: der Mann hat Recht, aber dann kamen die Antworten, die sind ja alle mit schwarzem Blatt, da ist keine echte Dress-Watch dabei usw.

      Meine Exit-Sammlung soll so aussehen (allerdings darf die Uhrenbranche dann nix mehr Neues auf den Markt werfen :keul:):

      Longines Avigation GMT . Stowa Flieger Original Automatik . = 2 mal Flieger
      Stowa Marine Original . Nomos Tangomat . = 2 mal elegant
      Omega Speedmaster . Rolex Explorer 2 . = 2 mal sportlich

      4 mal schwarzes Blatt, 2 mal weißes. 4 mal Automatik, 2 mal Handaufzug. 4 mal Glasboden, 2 mal Stahlboden. 4 mal Datum, 2 mal nicht - hatte ich erwähnt, dass ich da einen Tick habe? :roll::Flöt:
      Und ich muss mir wohl doch noch ein Stahlband für die Speedy kaufen, dann wäre es 4 mal Lederband, 2 mal Stahlband - oh nein! :jump:

      Dazu noch die Sonnenuhr von Nomos, die Seiko Diver für den Strand und meine Swatches.

      Nur weiß ich schon heute, dass die Nomos Orion Automatik mein Herz brechen wird und sicher irgendwann noch mal eine gute Rolex aus 1970, ein Ewiger Kalender von Union, eine JLC Master Geographic - ach, ich höre mal lieber auf!

      Schönen Abend! Vor allem nach Bayern (1:0) :zwink:

      Jörg

      Post was edited 3 times, last by “joergseifert” ().

      Bei der 371301 bin ich mir absolut sicher! Diese Uhr erfüllt alle meine Anforderungen und ist ausserdem zeitlos schön, einfach eine echte vor Richemont IWC. Ausserdem, dass ich die Uhr wirklich liebe wüsste ich nicht, warum ich sie weg geben sollte...und was würde eine zweite, zusätzliche Uhr für einen Sinn machen..ich hatte wertvolle, zusätzliche Uhren gehabt...sie haben meine echte Liebe zu der Doppel nicht überlebt...sie hatten echt keine Chance gehabt.. ;)

      So...jetzt geht es auf die Schipiste ;)

      Pavel
      Original von Kalli
      Ich glaube es gibt niemals eine Exitwatch. Eventuell kann man jahrelang der Versuchung wiederstehen, aber irgendwann ist der Drang wieder da. ´Ne Stimme sagt dann "Kauf mich......"

      Oder man dreht vollkommen durch und hat von allem die Schnautze voll. Man verkauft all seine gute Uhren kauft sich ´ne billigst-Plastik-Quarztickerchen und dann ist diese die Exitwatch. Dann dürfte man aber beinahe ein Fall für einen Psychiater sein.




      Nicht nur beihnahe!!!
      Ich habe schon jahrelang versucht auszusteigen, ich schaff es nicht.
      EIGENTLICH WILL ICH ES JA AUCH GAR NICHT!!!!!!!!!!!!!
      :zwink: :zwink: :zwink:
      naja...schön, wenn man es nicht will..aber ich muss ehrlich sagen, ab diesem Zeitpunkt kehrt wieder die innere Ruhe ein ..echt ;) ...und dabei sein kann (muss) man trotzdem ! ..sonst waere ich nicht da ;-))

      Pavel

      P.S. Vielleicht noch als Ergänzung zu meiner Exit-Watch: ich habe mich trotz der BP500201(zu aufdringlich) oder der Keramik 3786 (zu sportlich, schwarz, der Minutenzeiger ungenau !) immer nur auf die 371301 voll konzentriert...ich denke einfach nicht, dass man zu allen eigenen Uhren die gleiche Beziehung hat..und das war für mich der Hauptgrund, mich von dem Rest zu trennen...denn die Aussage: diese Uhr ist nicht schlecht ...hmm..die ist es aber auch nicht das Wert sie zu behalten...

      Pavel

      Post was edited 1 time, last by “Pavel9934S” ().

      Original von Pavel9934S
      Hallo Walter

      Du warst schneller, als mein Posting...;-) ..habe jetzt hoffentlich alle meine Ansichten restlos geklärt ... ;)

      Beste Grüsse

      Pavel


      ... ja, ja Alle Klarheiten sind beseitigt... :zwink:
      Hallo Freunde

      ich wollte euch hiermit nurmeine Sicht präsentieren...die für mich auch sicher aufgeht... ich interessiere mich weiterhin für alle Themen bezüglich Fliegeruhren und das macht mir wirklich sehr viel Spass...vorallem hier in diesem Forum....;-)

      Beste Grüsse

      Pavel