Angepinnt Wand- Borduhr exklusiv und speziell für das Flying- Time- Forum ~ von Wendler Germany / i. Sa.

      Wand- Borduhr exklusiv und speziell für das Flying- Time- Forum ~ von Wendler Germany / i. Sa.

      Hallo Ihr,

      da Martin, Walter und mir die Wand- Borduhren sehr gefallen, hatte ich mich mit Herrn Wendler unterhalten und auch diesbezüglich angefragt.

      Wir sprachen über die Herstellung und Verarbeitung dieser Uhren. Im Gespräch kam mir dann der Gedanke, dass er speziell für die Käufer des Flying- Time- Forums, doch eine Art exklusive oder besondere Auflage schaffen könnte.

      Fazit: Er würde das ZB mit der militärischen und historischen 3H- Kennzeichnung versehen. Er würde wenn gewünscht, auch den Namen des Käufers oder des Flying- Time- Forums, auf eine vorgeschlagene Fläche (hinten, seitlich, Vorderseite des Gehäuses bzw. evtl. auf das ZB) eingravieren.
      Die Idee an sich und da auch der Preis passt, finde ich dies schon genial.

      Also, falls einer von Euch Interesse hat:


      ---------------------------------


      Betreff: Vorschlag


      Sehr geehrter Herr Robert,

      Anbei einen Vorschlag zur Ziffernblattgestaltung.
      Der Preis beträgt 320,- Euro pro Uhr (Commander 2 oder 3). Mindestabnahme 5 Uhren am Stück.
      Ich habe noch 6 schwarze und 2 silberne auf Lager, 1 Stück schwarz ist bereits verkauft.
      Dieses Jahr werden auch keine Wanduhren mehr fertig, da ich für eine Serie über 2 Monate Zeit benötige.




      Mit freundlichen Grüße aus Sachsen
      Jörg Wendler


      ---------------------------------------

      Hier ein paar Eindrücke zu den Wendler Wand- Borduhren:












      Infos und Daten unter borduhr.de/


      ------------

      Gruß

      Robert


      die Wanduhr wollte ich schon immer, hatte aber mit Bestellen noch gewartet.

      ich wär dabei.

      eine schwarze... ( silber nicht so mein Ding )

      Nickname , gern aufs Blatt gedruckt. sonst vorn auf Gehäuse.



      müssten wir eine Version festlegen, damit nicht eine 12 Versionen Diskussion endlos nachfolgt.

      und Anzahlung derer, die eine wollen, sonst springt noch einer ab.
      Gruß Ralf
      Hallo Ralf,

      erst mal sorry für die verspätete Antwort und schön, dass Dir die Wand- Bordborduhren auch gefallen.

      Wegen der Auswahl der Version, in schwarz oder silber, denke ich wäre es kein Problem, da es nur um das Ziffernblatt geht. Der Unterschied zwischen Commander Edition 2 und Com. Ed. 3, ist der Sekundenzeiger.

      Ich denke, dass wir hier erstmals festhalten sollten, wer wirklich daran interessiert ist und wer gerne eines haben möchte.

      Es müssten nur mindestens 5 Personen zusagen, sodass sich dann Herr Wendler der Sache annimmt und die Ziffernblätter exklusiv für uns, bedrucken lässt.
      Ich denke 5 Uhren müssten zu schaffen sein.

      Ich würde Vorschlagen, dass wir hier die Zusagen mal sammeln und können dann entscheiden, ob jeder lieber besser beim Herrn Wendler - zw. der Adresse und Extras (Gravur)- dort selber seine Uhr bestellen sollte.

      Martin und Walter hatten jedenfalls zugestimmt und werden hier sicherlich auch noch was dazu schreiben.

      Weiter bin ich ganz Deiner Meinung, dass diese Art "limitierte Forums- Uhr", mal eine schöne Abwechslung ist. :gut:
      Außerdem ist sie bezahlbar und eine einmalige und tolle Sache, da mir Herr Wendler zugesichert hat, dieses Ziffernblatt wie oben angeboten, nicht noch einmal anzufertigen und somit einzigartig bleiben wird.

      Was meint Ihr?

      Und schauen wir mal, wer noch alles zusagt... :lupe:




      Gruß

      Robert


      Original von Nightflight
      Hat die silberne ebenfalls das schwarze Ziffernblatt?

      Kostet die ebenfalls 320 €?

      Ich hätte Interesse.



      Hallo,

      lt. Homepage kostet diese eigentlich genau so viel, wie in schwarz:

      borduhr.de

      Möchtest du das silberne Gehäuse mit der Ausstattung der schwarzen WBU/CBE3?

      Wenn ja, frage ich gerne für Dich nach.




      Gruß

      Robert


      Sehr schön ,ich wäre also mit an Bord!

      Frage noch:

      Rein optisch würde ich zur Commander ED-2 tendieren, allerdings scheint dann der Sekundenzeiger OHNE Leuchtmasse zu sein.



      Bei der ED-3 hingegen scheint dieser jedoch auch mit Superluminova belegt zu sein und dürfte daher auch nachtleuchtend sein.



      Was meint Ihr?

      Liege ich da richtig oder falsch mit meiner Vermutung??

      Gruss

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „garaventa“ ()

      ich brauch die Uhr fürs Büro, da arbeite ich mit Licht.

      da sieht ein roter Sek-Zeiger edler aus.


      Leuchtmasse lohnt ja nur, wenn die Uhr am Bett hängt, und selbst da muß man eigentlich nachts nicht die Sekunden verfolgen, denk ich.


      Flying -Timne auf dem Blatt fänd ich gut.

      den Nickname kann man ja seitlich aufgravieren ( Plakette oder ä. )
      Gruß Ralf