Geheimnisvolle Nummer bei BUND Uhren

      Geheimnisvolle Nummer bei BUND Uhren

      Hallo zusammen,

      ich habe bei zwei Bundeswehrfliegerchronos geheimnisvolle Nummern auf dem Bodenndeckel gefunden. Eine Uhr habe ich schon hier vorgestellt. Es ist eine von meinen Tutimas - ein frühes Modell aus 1986. Die zweite habe ich im MWR Forum entdeckt - eine Arctos.

      Interessant ist, dass bei beiden Uhren neben der NSN 6645-12-194-8642 eine Zusatznummer eingdruckt ist.

      Meine Hoffnung ist nun, dass die ehemaligen BW`ler oder aktiven etwas dazu sagen können.

      Hier die Bilder (oben Tutima, unten Arctos)





      Beste Grüße

      Walter :zwinkern:
      "Ich bin ein Höhlenbewohner. Die Zimmer mit Aussicht überlasse ich Ihnen" - G. Bachmann
      6645-12- und so weiter ist die Versorgungsnummer (darüber hatte ich ja schonmal was geschrieben), aber ich glaube, das weißt Du

      Die andere Nummer ist eventuell das "Tkz" - das Teilekennzeichen (ist mir aber dafür etwas zu lang - könnte aber sein)
      Oder es ist ein "Hersteller Tkz" - ein Tkz das der Hersteller für seinen eigenen Bedarf nutzt.

      Nachtrag - da die zweite Nummern sich so ähnlich sind, wird die Teilekennzeichen der Bw etwas wahrscheinlicher.

      Sicher bin ich mir aber nicht.

      Früher hätte ich beim Bund am PC nachschauen können, aber bei meinem momenatan Job hab ich zugriff auf die Numern die direkt meinen Arbeitsbereich betreffen.

      Mal sehen ob ich nicht meinen Nachfolger beim Bund erreiche.........
      Danke Kalli !

      Ich denke, Du liegst vollkommen richtig. Merkwürdig ist nur, dass diese Herstellerkennzeichen sehr selten sind. Wenn man sich die Tutima betrachtet, dann fällt auf, dass das HKZ offenbar getrennt von der NSN eindgruckt wurde. Es ist jedenfalls ein ganz anderer Stempel bzw. eine andere Schrift.

      Demzufolge wäre 98001307 = Arctos und 98001306 Tutima.

      Dafür spricht, dass die Tutima vor der Arctos war. Die kam sogar unmittelbar nach der Tutima. 08 müsste dann die Tengler sein usw.

      Beste Grüße

      Walter :zwinkern:
      "Ich bin ein Höhlenbewohner. Die Zimmer mit Aussicht überlasse ich Ihnen" - G. Bachmann
      Für den Bw-Bedarf genügt eigentlich die VersNr. vollkommen, daher ist die fast immer, das Tkz eher weniger zu finden.

      Selbst auf den Materialanhängern wird das Tkz gelegentich nicht hingeschrieben, die Versorgungsnummer jedoch ist dort immer drauf.
      Ich wusste, die alten BW`ler wissen Bescheid !

      Bei der Bodendeckelbeschriftung hat es offenbar immer wieder Variationen gegeben. Hier ist der Boden einer Tutima aus den 80er - wahrscheinlich aus der ersten Serie. Es ist der Deckel des Zivilmodells mit einem Zusatzaufdruck "Bundeswehr + NSN".

      Normalerweise werden extra Deckel verwendet ohne die zivilen Angaben.



      Beste Grüße

      Walter :zwinkern:
      "Ich bin ein Höhlenbewohner. Die Zimmer mit Aussicht überlasse ich Ihnen" - G. Bachmann
      Hier ein Bild von dem oben beschriebenen Set mit dem seltenen Tkz (Teilekennzeichen). Gruß, Walter
      Images
      • Set Tutima Boelcke.jpg

        514.84 kB, 3,948×2,340, viewed 56 times
      • Tutima2.jpg

        93.72 kB, 1,024×682, viewed 55 times
      • Tutima3.jpg

        64.83 kB, 1,024×682, viewed 51 times
      • Tutima4.jpg

        109.59 kB, 1,024×682, viewed 51 times
      "Ich bin ein Höhlenbewohner. Die Zimmer mit Aussicht überlasse ich Ihnen" - G. Bachmann