Damasko: Neuer DC 86/DC 80 Fliegerchronograph

      Damasko: Neuer DC 86/DC 80 Fliegerchronograph



      Die Firma Damasko aus Barbing nahe Regensburg

      stellt den neuen Fliegerchrono DC 86 vor:






      ©`DAMASKO Uhrenmanufaktur





      ©`DAMASKO Uhrenmanufaktur




      Damasko baut das ETA 7750 auf die Anordnung bzw. Optik des historischen und einzigartig ablesbaren Lemania 5100- Kalibers

      mit dem zentralen 60- Minuten- Zeiger um und benennt dieses Werk DU 51 (Damasko- Umbau- 5100).



      Dieses ist dann, wie auch bei allen anderen zukünftig erhältlichen Modellen von Damasko und ähnlich wie von Rolex oder Patek,

      mit den Silizium- Bauteilen modifiziert und verbaut.





      ©`DAMASKO Uhrenmanufaktur



      ©`DAMASKO Uhrenmanufaktur




      ©`DAMASKO Uhrenmanufaktur




      Als Austattung gelten dann

      - Titan- Legierung mit über 2000 HV oder wahlweise Edelstahl- Ausführung mit Damasko- Beschichtung

      - Verstärktes Federhaus

      - EPS®-Spirale

      - Schraubenunruh

      - Rotor mit Keramiklager

      - 5 Lagen Einregulierung

      - Lünette auf Wunsch mit 1-11 oder 5-55 und gehärteten Einlage




      Die DC 86- Chronos sind in orangen oder grünen Variante ab Ende 2011 bei Damasko lieferbar.

      Nähere Informationen folgen noch, wo ebenfalls weitere Modelle im September erscheinen sollen.




      Quelle: DAMASKO Uhrenmanufaktur; damasko.de
      Die Anordnung der Hilfszifferblätter ist deutlich besser als beim Lemania. Die 24 H Anzeige ist dezent rechts angebracht. Zeitmessung aus der Mitte ist die einzig gut ablesbare Alternative. :gut: Alles andere ist praktisch unter Flugbedingungen nur schwer erkennbar.

      Gruß,

      Walter
      "Ich bin ein Höhlenbewohner. Die Zimmer mit Aussicht überlasse ich Ihnen" - G. Bachmann
      Das erfreut mich ja ganz besonders, als Lemania 5100 Sammler. Es überrascht mich auch, da ich zuvor keine jahrelangen Ankündigungen, wie bei Mitbewerbern ;) vernommen habe.
      Wenn der Preis und die Ablesbarkeit bei Nacht auch noch stimmen, dann könnten vielleicht einige Lemania-Liebhaber schwach werden.....
      Mal schauen wie und ob der Mitbewerber darauf reagiert......
      Eine Stahlband-Option würde mir persönlich gefallen.
      Die DC 86 wurde damals angekündigt aber nie an den Markt gebracht. Dafür gibt es seit dem vergangen Jahr die DC 80 im EZM Look und mit einem neuem Damaskowerk auf Valjoux Basis. Die Uhr ist sogar preiswerter als das bisherige Premium Modell DC 67 Si und besticht durch eine klare Linie. Ich finde sie sehr gelungen. Sie ist obendrein wesentlich preiswerter als vergleichbare Sinn Modelle.

      Artikel zur DC 80 auf Watchuseek

      Angebot bei Damasko

      Gruß,
      Walter
      "Ich bin ein Höhlenbewohner. Die Zimmer mit Aussicht überlasse ich Ihnen" - G. Bachmann
      Hier sind die Daten zur Uhr:
      • Mechanisches Ankerwerk Chronographen Werk C51
      • 28.800 Halbschwingungen pro Stunde
      • Sekundenstopp
      • Gehäuse aus Edelstahl, perlgestrahlt, durchgehärtet, Damest-beschichtet
      • Saphirglas
      • Boden verschraubt
      • Krone verschraubt
      • Druckfest bis 10 bar
      • Unterdrucksicher
      • Magnetfeldgeschützt
      • Durchmesser der Uhr 42 mm
      • Drehringdurchmesser 43,30 mm
      • Höhe 13,90 mm
      • Funktionen:Stunde, Minute,Chronograph mit 60-Minuten- und 60-Sekundenzähler aus dem Zentrum
      • Fliegerdrehring mit Minutenrastung und nachleuchtender Hauptmarkierung
      • Gehäuse und Werk getestet nach Militärstandard 810 bzw. Airbus Testverfahren.

      Preis mit Lederband und Damest-Beschichtung 2780 €

      Im Gegensatz zu den Sinn Uhren ist die Damasko magnetfeldgeschützt bis 80.000 A/m. Ansonsten hat die Uhr alle wesentlichen Eigenschaften der DC bis auf die Silicium Spirale:
      • Edelstahl, perlgestrahlt, nickelfrei
      • Eisgehärtet auf 60 HRC bzw. 710 HV durchgehärtet
      • Gehäuseintegrierter Magnetschutz bis 80.000 A/m bzw. 100mT
      • Saphirglas, beidseitig entspiegelt, extrem kratzfeste Entspiegelung
      • Glasdichtung UV-beständig
      • Boden mit Vollgewinde verschraubt, Dichtung Viton O-Ring
      • Dichtelemente von Krone und Drückern mit Dauerschmierung
      • Krone verschraubbar mit Kronenschutz, Krone und Drücker durchgehärtet
      • Drehring gehärtet, in beide Richtungen drehbar, exakte, keramische Kugel-Rastelemente

      Also wieder eine Hightec Uhr aus dem Hause Damasko für Individualisten. Ich bin schon gespannt, wer hier von uns zuerst eine hat...... 8o

      Gruß,
      Walter
      "Ich bin ein Höhlenbewohner. Die Zimmer mit Aussicht überlasse ich Ihnen" - G. Bachmann
      Ich war heute bei Uli Kriescher in Würselen. Er hat eine DC 80 vorrätig in schwarz und ich hatte Gelegenheit, sie in die Hand zu nehmen. Ein sehr eigenständiges an Klarheit kaum zu überbietendes Design. Lieferzeit bei Damasko derzeit ca. 2 Monate. Die Uhr ist wertig im Handling wie meine DC 67 Si. Beide Uhren nebeneinander verdeutlichen die gemeinsame Familienabstammung. Das Grün wirkt sehr frisch und verleiht der Uhr ein ganz besonderes Aussehen. Ich würde Grün dem üblichen Orange vorziehen. Beim Stoppvorgang hat man eine sehr gute Übersicht ohne störende Totis oder irgendwelche Beschriftungen. Die Minute springt wie bei der Sinn EZM 10. Gruß, Walter
      Bilder
      • DC 80 3.jpg

        58,19 kB, 337×600, 53 mal angesehen
      • DC 80 2.jpg

        78,84 kB, 554×429, 48 mal angesehen
      • DC 80 1.jpg

        58,89 kB, 337×452, 47 mal angesehen
      "Ich bin ein Höhlenbewohner. Die Zimmer mit Aussicht überlasse ich Ihnen" - G. Bachmann