Junghans Bund 6645-12-120-9351 88/110

      ich habe nochmal nachgeschaut und es ist wirklich 5 Jahre her, dass ich die letzte bei ebay sah. Mein Angebot war aber zu niedrig und ich war mir über Seltenheit dieser Uhr nicht bewusst. Lange ist es her!!
      Aus meiner Sicht war diese mit der HH 417 die erste Fliegeruhr der GAF.
      Servus
      Günter
      "Des is wia bei jeda Wissenschaft, am Schluss stellt sich dann heraus, dass alles ganz anders war."
      Zitat: Karl Valentin

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Balu53“ ()

      gute Frage!
      Ich vermute, dass es nur Zierde ist. Auf alle Fälle kann ich die Lünette nicht drehen.
      Mehr, wenn die Uhr bei meinem Bw Uhren Spezialisten ist.
      VG
      Günter
      "Des is wia bei jeda Wissenschaft, am Schluss stellt sich dann heraus, dass alles ganz anders war."
      Zitat: Karl Valentin
      Original von travis1963
      Die entscheidende Frage ist doch am Ende: Ist der Artikel schon bezahlt oder meldet sich der Verkäufer nur nicht ? Letzteres Ist doof aber verschmerzbar.

      Gruß,

      Walter


      Hallo Walter,
      wenn ich die Uhr nicht bezahlt hätte, wären meine Chancen sie zu bekommen gleich null gewesen. Und weitere fünf Jahre wollte ich nicht warten.
      No risk, no watch :teufel:
      Ich kann jetzt gut lachen, aber zwischenzeitlich hatte ich meine Zweifel.
      Letztlich hatte ich wohl die besseren Argumente und konnte beim Verkäufer genügend Druck aufbauen.
      Er hat sich übrigens bis jetzt nicht bei mir gemeldet.
      Servus
      Günte
      "Des is wia bei jeda Wissenschaft, am Schluss stellt sich dann heraus, dass alles ganz anders war."
      Zitat: Karl Valentin

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Balu53“ ()

      Original von Balu53
      gute Frage!
      Ich vermute, dass es nur Zierde ist. Auf alle Fälle kann ich die Lünette nicht drehen.
      Mehr, wenn die Uhr bei meinem Bw Uhren Spezialisten ist.
      VG
      Günter


      Im Buch von Hr. Knirim steht was von Drehlünette drin. Vielleicht muss man mit Ballistol a bissel saubermachen und es dreht sich wieder. Das interessiert mich jetzt sehr.
      Bewertungspunkte? Ich hab' noch nie Rangabzeichen gebraucht, um mir Gehör zu verschaffen.
      ich habe mir heute die Lünette noch mal angeschaut. Sie hat eine Einkerbung, was darauf schließen lässt, dass sie doch drehbar ist.
      Ich kann mich erst mal beherrschen und überlasse diese Klärung meinem Uhrmacher.
      Für Versuche meinerseits ist dieses Teil zu selten.
      VG
      Günter
      "Des is wia bei jeda Wissenschaft, am Schluss stellt sich dann heraus, dass alles ganz anders war."
      Zitat: Karl Valentin
      Original von travis1963
      Ist die Lunette eigentlich dehbar oder nur Zierart ?

      VG

      Walter


      anbei Bilder von meiner zum Vergleich mit Deiner. Ich vermute bei Deiner fehlt die Lünette.Ansonsten sind sie absolut gleich.
      Servus
      Günter
      Dateien
      • P9072067.jpg

        (1,86 MB, 253 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P9072068.jpg

        (1,8 MB, 254 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P9072069.jpg

        (1,82 MB, 240 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      "Des is wia bei jeda Wissenschaft, am Schluss stellt sich dann heraus, dass alles ganz anders war."
      Zitat: Karl Valentin
      Original von Balu53
      Original von travis1963
      Ist die Lunette eigentlich dehbar oder nur Zierart ?

      VG

      Walter


      anbei Bilder von meiner zum Vergleich mit Deiner. Ich vermute bei Deiner fehlt die Lünette.Ansonsten sind sie absolut gleich.
      Servus
      Günter


      Bei meiner war defintiv nie eine Lunette dran (siehe Beitrag). Deine Lunette scheint drehbar zu sein, da die Markierung nach unten gewandert ist. Wahrscheinlich ist sie nur verklemmt.

      Gruß,

      Walter
      "Ich bin ein Höhlenbewohner. Die Zimmer mit Aussicht überlasse ich Ihnen" - G. Bachmann
      Tra-Ra, die ersten Bilder, die sind da :springen:
      Die aktuellen Bilder habe ich gerade von meinem zaubernden Spezi erhalten:
      Bilder
      • Zeiger.jpg

        750,18 kB, 1.296×968, 246 mal angesehen
      • Zerlegt.jpg

        921,62 kB, 1.296×968, 236 mal angesehen
      • Fertig1.jpg

        62,5 kB, 574×768, 279 mal angesehen
      "Des is wia bei jeda Wissenschaft, am Schluss stellt sich dann heraus, dass alles ganz anders war."
      Zitat: Karl Valentin
      Ich würde sie ersetzten, da die ursprünglich kantigen Drücker in meinen Augen besser zum recht guter erhaltenen Gehäuse passen.

      Allerdings wäre es etwas anderes, wenn sie mit runden Drückern ausgeliefert worden ist?

      Aber ich habe da öfters mal andere Ansichten als die breite Masse :denken:
      Bewertungspunkte? Ich hab' noch nie Rangabzeichen gebraucht, um mir Gehör zu verschaffen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „EMIL“ ()

      Original von Balu53
      Tra-Ra, die ersten Bilder, die sind da :springen:
      Die aktuellen Bilder habe ich gerade von meinem zaubernden Spezi erhalten:


      Eine große Bitte: ich hätte gerne ein Bild des Gehäuses von der Seite ohne Lunette, sodass man sehen kann, ob eine Nut für den Drehring da ist. Von hier würde ich sagen ja.

      Gruß,

      Walter
      "Ich bin ein Höhlenbewohner. Die Zimmer mit Aussicht überlasse ich Ihnen" - G. Bachmann
      Bild ist jetzt schlecht , keine Lust die Lünette wieder ab zu machen . Die Vermutung ist richtig Gehäuse hat eine Nut , so das beim aufdrücken der Lünette sie sauber eingeschnappt ist . Sie ist jetzt wieder drehbar .
      Nicht selten ist die Lünette festgeklebt weil die Nut verschlissen war.

      Ich hoffe die Info hat geholfen
      Original von Siranja
      Bild ist jetzt schlecht , keine Lust die Lünette wieder ab zu machen . Die Vermutung ist richtig Gehäuse hat eine Nut , so das beim aufdrücken der Lünette sie sauber eingeschnappt ist . Sie ist jetzt wieder drehbar .
      Nicht selten ist die Lünette festgeklebt weil die Nut verschlissen war.

      Ich hoffe die Info hat geholfen


      Walter,
      ist Deine Frage damit beantwortet?
      "Des is wia bei jeda Wissenschaft, am Schluss stellt sich dann heraus, dass alles ganz anders war."
      Zitat: Karl Valentin
      Vielen Dank Günter: Du hast ein Stück Vermutung verifiziert. Es gab also tatsächlich - ähnlich wie bei Hanhart und Tutima - ein Spargehäuse dieser Uhr:

      Bisher unbekannter Bundeswehrchrono - Junghans BUND 88/110

      Bei meinem Gehäuse ist definitv keine Nut und ansonsten sind die Uhren identisch. Wir haben also Brüderchen und Schwesterchen. :taetscheln:

      Solltest Du nach Frankfurt kommen zum Treffen, dann machen wir ein Familienfoto. :gut:

      Gruß,

      Walter
      "Ich bin ein Höhlenbewohner. Die Zimmer mit Aussicht überlasse ich Ihnen" - G. Bachmann
      wer ist Bub und wer ist Mädchen? :teufel:

      Freut mich, wenn wir helfen konnten!
      Ich bin froh, dass ich mit dem Kauf der Uhr ins Risiko gegangen bin. Wenn ich nicht bezahlt hätte, hätte ich die Uhr nie bekommen und wir wären ein Geschichte ärmer.

      Jetzt muß nur noch das Kiefer Expandro passen, auf das mich Felix heute hingewiesen hat und das ich zwischenzeitlich gekauft habe.

      Frankfurt wird leider nichts, bekomme ich leider nicht unter. :weinen:
      Aber wenn ich die Uhr wieder habe, dann gibt es weitere Fotos.

      VG

      Günter
      "Des is wia bei jeda Wissenschaft, am Schluss stellt sich dann heraus, dass alles ganz anders war."
      Zitat: Karl Valentin
      Klasse Uhr Günter, gratuliere, und jetzt auch noch mit Kiefer Expandro Band...
      Wo kam das Band her, nicht aus der Bucht, oder?

      Gruß

      Jimmy
      Gruß

      Jimmy
      -------------------------------------------
      Don't talk to me about naval tradition. It's nothing but rum, sodomy and the lash.
      Sir Winston Churchill
      Hallo Jimm<,
      aus der Bucht. Felix (Emil) hat mich darauf aufmerksam gemacht.

      ebay.de/itm/261099880683?ssPag…_trksid=p3984.m1439.l2649

      Vom Aussehen her kann ich keinen Unterschied zum Bubdbabd feststellen. Es fehlt nur die eingravierte Vers.Nr. Und die nette Verkäuferun hat mir aus den anderen Schachteln noch drei weitere Glieder rausgesucht.
      Mal schauen, ob alles passt, aber für 30€ kann man nicht viel falsch machen. :zwinkern:

      Servus
      Günter
      "Des is wia bei jeda Wissenschaft, am Schluss stellt sich dann heraus, dass alles ganz anders war."
      Zitat: Karl Valentin

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Balu53“ ()

      Toll, super Uhr! Zu dumm dass ich die Auktion nur beobachtet habe...

      Und: Drücker unbedingt lassen, sie hat doch überall schön gleichmäßige Gebrauchsspuren, neue Drücker sehen sofort falsch aus, wie bei den alten Hanharts...

      Grüße,

      Caspar

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „cfk“ ()