Junghans Bund 6645-12-120-9351 88/110

      das Expandro ist eingetroffen. Super Verkäuferin :springen:
      Jetzt brauche ich nur noch die Uhr und dann gibt es Bilder. Versprochen :grinsen:
      Servus
      "Des is wia bei jeda Wissenschaft, am Schluss stellt sich dann heraus, dass alles ganz anders war."
      Zitat: Karl Valentin

      Kiefer Expandro Bund

      z.Zt. wird ein Kiefer Expandro Bund zusammen mit einer Junghans 88/0111 in der Bucht angeboten. Auf Nachfrage bzgl. Bereite der Endlinks hat mir der Anbieter mitgeteilt, dass die Endlinks eine Breite von 20mm haben.

      Dies widerspricht dem, was ich zu diesem Band bisher im Forum gefunden habe. Ist es möglich, dass es zweierlei Expandro gab?
      VG
      Günter

      Width of end link at lug is 18 mm and width of band is 15 mm on the issued version. Each normal link is 13,5 mm long and expands in one direction to 22 mm. The links consists of a folded piece of metal around a square frame with the spring inside (2,3)
      Images
      • Endlink Bund.jpg

        40.79 kB, 640×853, viewed 320 times
      "Des is wia bei jeda Wissenschaft, am Schluss stellt sich dann heraus, dass alles ganz anders war."
      Zitat: Karl Valentin

      RE: Kiefer Expandro Bund

      20 mm ist völlig korrekt. Mein Band hat auch diese Stegbreite. Bei 18 mm hast Du zu viel Spiel, was zur Lösung der Bandstege führen könnte.

      Gruß,

      Walter
      "Ich bin ein Höhlenbewohner. Die Zimmer mit Aussicht überlasse ich Ihnen" - G. Bachmann

      RE: Kiefer Expandro Bund

      Danke Walter,
      dann habe ich auch das richtige und bei meinem fehlt nur die Vers.Nr..
      Das Verlängern ist wirklich ein Kinderspiel. Die Glieder nur aneinander klicken und fertig :zwinkern:
      Servus
      günter
      "Des is wia bei jeda Wissenschaft, am Schluss stellt sich dann heraus, dass alles ganz anders war."
      Zitat: Karl Valentin

      Junghans Bund 88/110

      das Iloxx Drama ist beendet :wand:
      Das Paket ist abgeholt, die Drücker sind ausgetauscht und das Kieferband ist montiert, das Schätzchen ist am Handgelenk (Kieferband mit 11 Gliedern ist zu kurz, 12 Glieder ist OK, Felix braucht sicherlich 13, oder 14 Glieder).
      Morgen gibt es Ausgang :grinsen:
      Ehrlich gesagt, schaut schon sehr 50er Jahre aus :teufel:
      "Hairwolf" ist aber nicht unangenehm.
      Bilder gibt es am Wochenende
      Bis bald
      Günter
      "Des is wia bei jeda Wissenschaft, am Schluss stellt sich dann heraus, dass alles ganz anders war."
      Zitat: Karl Valentin

      RE: Junghans Bund 88/110

      ich habe heute nur Bikder mit den Handy machen können.
      Images
      • IMG-20121019-00014.jpg

        125.29 kB, 1,024×768, viewed 293 times
      • Arm.jpg

        179.5 kB, 1,024×768, viewed 286 times
      "Des is wia bei jeda Wissenschaft, am Schluss stellt sich dann heraus, dass alles ganz anders war."
      Zitat: Karl Valentin
      Danke Caspar,
      wie Du siehst habe die Drücker doch wechseln lassen. Frank hatte noch einen Satz originale Kappen. Die alten waren doch mehr als hinüber :weinen:
      Das Band ist - bei ausreichender Anzahl von Gliedern - sehr bequem zu tragen.
      Mehr Bilder folgen.
      Servus
      Günter
      "Des is wia bei jeda Wissenschaft, am Schluss stellt sich dann heraus, dass alles ganz anders war."
      Zitat: Karl Valentin
      um das Thema abzuschließen noch 3 Fotos für's Archiv:
      Files
      • PA222162.jpg

        (1.84 MB, downloaded 212 times, last: )
      • PA222168.jpg

        (1.91 MB, downloaded 209 times, last: )
      • PA222174.jpg

        (1.8 MB, downloaded 189 times, last: )
      "Des is wia bei jeda Wissenschaft, am Schluss stellt sich dann heraus, dass alles ganz anders war."
      Zitat: Karl Valentin
      Neidvolle Anerkennung Günter, sehr schöne Uhr die mir noch fehlt.
      Ich werde dran arbeiten :zwinkern:

      Gruß

      Jimmy
      Gruß

      Jimmy
      -------------------------------------------
      Don't talk to me about naval tradition. It's nothing but rum, sodomy and the lash.
      Sir Winston Churchill
      Firstly sorry to make this in English...

      I updated the thread over on MWR today as I finally received my watch !
      Now I have to start to solve the mystery...

      If anyone has any information or opinion it would be great. The dial is surely civilian, but what about the case ? Is it just missing the bezel, or did it never have one ?

      I can happily measure anything accurately or add more pictures !







      The case ist absolutely correct. We named this special case type "Spargehäuse". Your dial might be a variation and seems to be authentic. A nice and rare watch - congratulations! ;)

      Kind regards,
      Walter
      "Ich bin ein Höhlenbewohner. Die Zimmer mit Aussicht überlasse ich Ihnen" - G. Bachmann