Hanhart mit Valjoux 23

      RE: Hanhart mit Valjoux 23?

      Ich freu mich, dass das Ührchen hier im Forum bleibt :zwinkern:

      Gibt es von dieser Art noch andere Modelle mit Valjoux 23? Mir ist die Uhr aufgefallen, weil sie ein Schaltrad hat und aus den 1970ern stammen soll. Ich mag Chronographen mit Schaltrad.

      Gratulation!
      SMS Viribus Unitis 1911

      Post was edited 1 time, last by “EMIL” ().

      Du Angeber, soooo lange Arme kannst nicht mal Du haben :teufel:

      Gratuliere, eine sehr schöne und seltene Uhr :respekt:

      Servus

      Günter
      "Des is wia bei jeda Wissenschaft, am Schluss stellt sich dann heraus, dass alles ganz anders war."
      Zitat: Karl Valentin

      RE: Hanhart mit Valjoux 23?

      Original von EMIL
      Ich freu mich, dass das Ührchen hier im Forum bleibt :zwinkern:

      Gibt es von dieser Art noch andere Modelle mit Valjoux 23? Mir ist die Uhr aufgefallen, weil sie ein Schaltrad hat und aus den 1970ern stammen soll. Ich mag Chronographen mit Schaltrad.

      Gratulation!


      Es gab andere...Heuer z.B.

      chrono24.de/heuer/chronograph-…Subpath=/search/index.htm

      Gruß

      Jimmy
      Gruß

      Jimmy
      -------------------------------------------
      Don't talk to me about naval tradition. It's nothing but rum, sodomy and the lash.
      Sir Winston Churchill
      ich greife diesen älteren Thread, den ich gerade gefunden habe, einmal auf:

      nachdem mir das Christkind solch eine Hanhart mit Valjoux 23 gebracht hat, würde ich mich freuen, wenn ich weitere Infos zu dieser Kombination bekommen könnte -
      offenbar ging die Armbanduhrenproduktion bei Hanhart länger als ich dachte - viele dieser Stücke sind aber wohl doch nicht hergestellt worden:
      Images
      • IMG_6583.jpg

        362.96 kB, 1,152×768, viewed 511 times
      • IMG_6473.jpg

        443.53 kB, 1,152×768, viewed 374 times
      Anfang der 60er Jahre war Schluß. Irgenddwann zuvor die Produktion eigener Werke eingestellt. Valjoux war zu deisem Zeitpunkt ein beliebter und guter Hersteller.

      Viele Uhren dieser Art dürfte es in der Tat nicht gegeben haben.

      Gruß,

      Walter
      "Ich bin ein Höhlenbewohner. Die Zimmer mit Aussicht überlasse ich Ihnen" - G. Bachmann
      beim googeln habe ich im watchtime.ch-Forum diesen Hinweis gefunden:

      Hier ein kleines Highlight meiner bescheidenen Sammlung ist diese HANHART mit Kal. Val.23 in Edelstahl.Hergestellt in den 60er Jahren in kleiner Stückzahl für das Schweizer Militär ist sie als ungetragene NOS wohl einzigartig!

      Die Bilder existieren leider nicht mehr - sagt dieser Hinweis hier jemanden etwas ?

      Gruß
      Richard
      ...auch ein schönes weißes ZB hat es bei dieser Uhr gegeben....
      Images
      • HH Valjoux 1.jpg

        587.81 kB, 2,736×3,648, viewed 362 times
      • HH Valjoux 2.jpg

        480.77 kB, 3,648×2,736, viewed 314 times
      "Ich bin ein Höhlenbewohner. Die Zimmer mit Aussicht überlasse ich Ihnen" - G. Bachmann

      covenant wrote:

      ich greife diesen älteren Thread, den ich gerade gefunden habe, einmal auf:

      nachdem mir das Christkind solch eine Hanhart mit Valjoux 23 gebracht hat, würde ich mich freuen, wenn ich weitere Infos zu dieser Kombination bekommen könnte -
      offenbar ging die Armbanduhrenproduktion bei Hanhart länger als ich dachte - viele dieser Stücke sind aber wohl doch nicht hergestellt worden:


      Uiiii, dass ist aber auch ne Hübsche!

      Schigger Tigger!

      Viel Spass damit!

      Gruss,
      phunlezz
      Grüß Gott,

      das war mir gar nicht bewusst, dass ich am 11.10.2012 habe ich diesen Beitrag gestartet habe. Scheinbar habe ich mich damals schon für so eine Hanhart mit dem Traktorwerk Valjoux 23 interessiert.

      Lange Rede, kurzer Sinn. Ich habe die Uhr in Ebay gekauft, um meine kleine Hanhart Anhäufung abzuschließen. Und ja, der Preis hat wehgetan, denn 2012 hat so eine Uhr auf der Münchner Börse um die 800 Euro maximal gekostet. Damit ist auch mein persönlicher Ausstieg bei Hanhart gemacht. Ich möchte nicht behaupten, dass ich nie mehr eine Hanhart kaufen werde, aber mein Augenmerk wird in Zukunft woanders liegen.

      Der Winzling hat einen Durchmesser von knapp 38 mm ohne Krone, die Länge über alles 45 mm, Bauhöhe von 12 mm, Krone 6 mm und 19 mm Bandanstössen. Als Leuchtmittel wurde H3 verbaut, welches auch auf dem Blatt mit "SWISS MADE T" vermerkt ist. Der Chronograph wirkt kleiner als 38 mm durch den schwarzen Drehring ohne Rastung und dem kleinen Blatt.

      Viele Grüße

      Felix
      Images
      • AH23-7.JPG

        713.21 kB, 1,500×1,075, viewed 325 times
      • AH23-1.JPG

        792.81 kB, 1,500×1,173, viewed 359 times
      • AH23-2.JPG

        772.21 kB, 1,500×1,159, viewed 322 times
      • AH23-3.JPG

        733.5 kB, 1,500×1,100, viewed 424 times
      • AH23-4.JPG

        750.5 kB, 1,500×1,051, viewed 289 times
      • AH23-5.JPG

        669.65 kB, 1,500×1,033, viewed 364 times
      SMS Viribus Unitis 1911