Das Projekt FT- 2 startet...

      Das Projekt FT- 2 startet...

      Hallo Jungs,

      ich hatte soeben mit Herrn Vollmer telefoniert und die Details zu der neuen FT- 2 besprochen.

      Aus den neuen Ideen und auch Euren Vorschlägen beim Treffen zu den beiden serienmäßigen Vintage Fliegern die wir hier mal so in den Raum gestellt hatten...

      FT - 2: Handaufzug, gößeres Gehäuse...

      ...sind es nun folgende Details, die wir vereinbart bzw. für machbar abgesprochen haben:


      - Typ A- oder B- Variante nach Wahl sollte klappen

      - 47 mm Durchmesser ist klar

      - Handaufzugskaliber ETA 2801-2 bleibt, diese besitzt zusätzlich einen Sekundenstopp und die gegen Aufpreis vorteilhafte Incabloc- Stoßsicherung

      - Werkhaltering in Metallausführung bleibt auch

      - bauchiger und höher auftragender Metallboden ist klar

      - nach Wahl und Wunsch, entweder die FT- 2 oder FT- 2- Logo ist ebenfalls machbar:

      Wo die FT- 2 mit großer fortlaufender Seriennummer

      oder

      die FT- 2- Logo: optional mit dem neuen Flying- Time- Logo gelasert, anstatt der großen Nummer und noch ein Logo- Patch von Walter beigelegt.
      Die Logo wird zw. der fehlenden Nummer schneller lieferbar sein.

      Bild vom Logo: img337.imageshack.us/img337/7581/img5794g.jpg

      - größere Krone bzw. die der FT-1 wird übernommen

      - Sekundenzeiger komplett mit gleicher Leuchtmasse belegt

      - Vintage- Look mit vanillfarbener Leuchtmasse

      - Nussfarbenes und sehr dickes Lederband aus bayrischer Produktionsstätte, wie abgebildet bleibt

      - passende Zeigersätze in der Länge, wird mit dem Zulieferer abgesprochen und bekomme hier noch Infos

      - Saphir- oder Plexiglas, dazu noch später

      - 375.- € oder 398.- € lassen sich nicht ganz realisieren, wird aber nur minimal teurer und würde wieder inkl. Versand und einer Messung in 5 Lagen samt beigefügtem Messergebnis erfolgen.


      :zwinkern:

      Welches Glas wollt Ihr an der FT- 2 ???

      Die Frage wäre nun Plexi oder Saphir, über die Ihr Euch einig werden müsstet.

      Plexi ca. 420.-

      Saphir ca. 440.-

      Mineral 410.-


      Das Plexi und das serienmäßige Mineralglas wäre gewölbt und das Saphir wäre glatt bzw. plan.

      Wenn Ihr mich fragt, würde ich mich persönlich ein schönes und dickes Plexiglas entscheiden wollen, da dieses dazu nostalgischer und gut zu der Vintage- Optik passen würde. Plexi ist Sexi, und der Spruch passt. Zudem hat die Konkurrenz immer nur Mineral und Saphir eingesetzt und ist somit mal was anderes.

      Außerdem sehe ich einen Einsatz für Saphir bei so einer Uhr nicht als unbedingt notwendig. Ein gewölbtes Glas sieht an einem großen Zeitmesser zudem auch besser aus, als ein plan bzw. glattes Glas, welches an moderneren Ührchen besser passt. Ein gewölbter Saphir wäre auch recht teuer.

      Was meint Ihr, Saphir oder Plexi?
      Hört sich alles super an...ich bin einfach zu selten unterwegs hier...und schon kommt die FT-2. Meine FT-ONE fühlt sich so ganz allein im Uhrenschrank...da muß noch was her :grinsen:
      Die Uhr schaut prinzipiell super aus bis auf den Glasboden und die Krone; aber beides wird ja für die Forumsuhr überarbeitet. Bin dabei :gut:
      Hätte eher auf Safirglas gesetzt aber das Plexi ist auch ok da stimmiger. Vielleicht kann man ja - für alle Fälle - ein Ersatzplexi zum Gesamtpaket mit dazulegen (natürlich ggf. gegen Aufpreis).
      Unter der kleinst'n Steppdeck'n...kann der größte Depp steck'n!

      Post was edited 2 times, last by “Sternzeit” ().

      Original von Sternzeit
      Hört sich alles super an...ich bin einfach zu selten unterwegs hier...und schon kommt die FT-2. Meine FT-ONE fühlt sich so ganz allein im Uhrenschrank...da muß noch was her :grinsen:
      Die Uhr schaut prinzipiell super aus bis auf den Glasboden und die Krone; aber beides wird ja für die Forumsuhr überarbeitet. Bin dabei :gut:
      Hätte eher auf Safirglas gesetzt aber das Plexi ist auch ok da stimmiger. Vielleicht kann man ja - für alle Fälle - ein Ersatzplexi zum Gesamtpaket mit dazulegen (natürlich ggf. gegen Aufpreis).


      ...freut mich. :gut:
      Ganz grosses Megakompliment - die sehen beide echt genial aus. War wie mein Vorschreiber leider mehrere Wochen nicht mehr im Forum und werde heute Abend mit einer solchen Überraschung belohnt. Bin natürlich mit dabei. Fände Saphir zwar "werthaltiger", kann mich aber bei Sexiplexi anschliessen.
      Yoshi ruft sich selbst Meister
      Gibts zu der Standardausführung eigentlich schon irgendwo eine (weitere) Info? Auf den Aristo-Seiten habe ich bisher noch nichts zu den neuen Uhren gefunden.
      Unter der kleinst'n Steppdeck'n...kann der größte Depp steck'n!

      Post was edited 1 time, last by “Sternzeit” ().

      Hallo Robert, obwohl mir die Uhr ja schon in der Standardausführung gefallen hat, würde
      ich gerne hier mitmachen, denn das hört sich doch sehr vielversprechend an. Ich hoffe
      doch das man sich das Zifferblatt selbst aussuchen kann, denn ich würde gerne die
      B-Variante nehmen.

      Gruß
      Karsten