Sinn 142 ST u.a. GSG 9 Uhren

      Ein äußerst seltener Neuzugang ist zu verzeichnen. Eine Sinn Hydro EZM 2 der GSG 9, die zwischen 2001 und 2009 bei der maritimen Einheit der GSG 9 im Einsatz war. Bei der Uhr handelt es sich um eine über Manufactum verkaufte Uhr. Sie wurden damals nur technisch aufgearbeitet und äußerlich so belassen, wie sie aus dem Dienst kamen. Gruß, Walter
      Images
      • gsg1.jpg

        690.67 kB, 2,266×3,154, viewed 80 times
      • gsg2.jpg

        611.57 kB, 2,280×3,167, viewed 79 times
      "Ich bin ein Höhlenbewohner. Die Zimmer mit Aussicht überlasse ich Ihnen" - G. Bachmann
      Glückwunsch Walter! 8o

      An der war ich auch dran, der Verkäufer hat mir aber einfach nicht mehr geantwortet nach seiner ersten Nachricht und meiner Antwort darauf ;( Fand ich ziemlich schade und ehrlich gesagt auch ziemlich unhöflich von ihm, da ich sachlich und freundlich geblieben bin. Er hätte halt wenigstens absagen bzw. ablehnen können.
      Auch wenn ich sie sehr sehr gerne gehabt hätte bin ich immerhin froh, dass sie dennoch in gute Hände gekommen ist! Ich bin seit längerem auf der Suche nach solch einem Exemplar, aber die sind so gut wie gar nicht zu bekommen. Das war die erste innerhalb der letzten Jahre die mir untergekommen ist. Aber wenn schon EZM 2 dann nur eine der ehemaligen aus der Einheit! ;) Wenn du dich mal wieder von ihr trennen willst: Bitte denk an mich :D

      Grüße,
      Emtec
      Merci. Diese Uhren tauchen praktisch nie auf. Der Verkäufer war überwältigt von der immensen internationalen Nachfrage, wie er mir sagte. Ich hatte einfach das Glück, nicht weit von ihm zu wohnen.

      Gruß,
      Walter
      "Ich bin ein Höhlenbewohner. Die Zimmer mit Aussicht überlasse ich Ihnen" - G. Bachmann
      Ein gutes Jahr vor seinem Tod hat Ulrich Wegener sein Lebenswerk in einem Buch niedergeschrieben. In dem Buch "GSG 9 - Stärker als der Terror" äußert er sich auch zu den Uhren der Einheit und der Zusammenarbeit mit der Firma Sinn:

      "Wir überlegten kontinuierlich, wie wir uns verbessern könnten - technisch, ausrüstungsmäßig. Es gab nie einen Stillstand. Nach Mogadischu kam beispielsweise die Anfrage von einem Uhrenunternehmen,(...) ob wir nicht für die GSG 9 beondere Uhren benötigten.(...) Die Firma Sinn entwickelte für uns drei verschiedene Uhrentypen: eine für die maritime Einheit, eine für die Luftlandeeinheit und eine für die Führung. Die Uhren waren absolut zuverlässig. Das war das Beste, wasich je an Uhren gesehen habe. Noch heute hat die GSG 9 Sinn Uhren".

      Vgl. Ulrich Wegener, GSG 9 - Stärker als der Terror. Hrsg. von Ulrike Zander und Harald Biermann. Berlin 2017, S. 107.

      Gruß,
      Walter
      "Ich bin ein Höhlenbewohner. Die Zimmer mit Aussicht überlasse ich Ihnen" - G. Bachmann
      Ich denke bei den 142ern hat es verschiedene Verwendungen gegeben. Meine 142er kommt von einem Präzisionsschützen. Ich weiß aus anderen Quellen, dass es mit der 142 auch Probleme gab, da der Waffenrückstoß selbst beim Lemania 5100 zu Fehlfunktionen geführt hat. Die Uhren landeten dann in der Werkstatt bei Sinn. Ulrich Wegener mag sich auch nicht mehr detailliert daran erinnern, da er ja nach Mogadishu weiter befördert wurde und die GSG später verlassen hat, um Leiter des BGS West zu werden. Jemand, der regelmäßig bei der GSG 9 ein und ausging, berichtete mir von der Sinn 142, die quer über die Einheit verbreitet war. Hinzu kamen ja auch noch die Tutimas.

      Gruß,
      Walter
      "Ich bin ein Höhlenbewohner. Die Zimmer mit Aussicht überlasse ich Ihnen" - G. Bachmann