Omega Seamaster 300 - die Kulttaucheruhr

      Wenn jetzt Weihnachten wäre, könnten wir anstimmen: Oh Du peinliche....Hier bietet ein gewerblicher Händler an angebliche Omega 165.024 an. Dabei ist es eine grottige Marriage aus einer 166.088 mit fake Zifferblatt einer 166.024. Man sieht auf dem ZB deutlich die "stubbies", d.h. die Striche hinter den Indizes, die ein sicheres Indiz für ein Fake sind.

      ebay.de/itm/Omega-Seamaster-30…a07b57:g:ZrAAAOSwPXBdHng8

      Das allerletzte I-Tüpfelchen ist dann der Preis von € 12.510 für diesen Bastelmist. Also ich finde, Alkohol am Arbeitsplatz sollte verboten werden. :D

      Gruß,
      Walter
      "Ich bin ein Höhlenbewohner. Die Zimmer mit Aussicht überlasse ich Ihnen" - G. Bachmann
      Sieht authentisch aus, sehr schön. Sogar noch mit Sand in der Schliesse. Werk und Band aus 1969. ZB, Gehäuse mit Deckel sind stimmig. Die Uhr dürfte noch die erste Leuchtmasse haben.

      Hast Du sie gekauft?

      Gruß,
      Walter
      "Ich bin ein Höhlenbewohner. Die Zimmer mit Aussicht überlasse ich Ihnen" - G. Bachmann

      cfk wrote:


      ebay.de/itm/Genuine-Barn-Find-…ksid=p2057872.m2749.l2648
      Danke für Eure Einschätzung! Gruß, Caspar


      Halllo Caspar,

      eine tolle Uhr, ich hoffe, Du hast sie gekriegt....

      Mit den besten Grüssen
      Sven
      Uhren soll(te) man(n) tragen und nicht nur sammeln.
      Von Alpha bis Zenith, mit Sinn und Verstand, immer im Rahmen des Möglichen.
      Gute Technik trägt ein Apfel-Logo, bei mir seit 1981 !
      bei dem Auktionär gibts ja anscheinend nur Ware zu Mondpreisen.
      Na ja, wenn das richtige Klientel da ist verauft man wohl besser zu überhöhten Preisen ;(

      VG, Günter
      "Des is wia bei jeda Wissenschaft, am Schluss stellt sich dann heraus, dass alles ganz anders war."
      Zitat: Karl Valentin

      cfk wrote:

      Ja, ich bin mal wieder meinem Bauchgefühl gefolgt. Inzwischen erleichtert, dass die Experten nicht ein Bastelfiasko erkennen können. Nun muss sie noch die weite Reise schaffen ...


      Gratuliere, super Fang :thumbsup:

      VG, Günter
      "Des is wia bei jeda Wissenschaft, am Schluss stellt sich dann heraus, dass alles ganz anders war."
      Zitat: Karl Valentin
      Servus miteinander,

      hätte nie gedacht, dass ich mal eine Renomier-Markenuhr anschaffe, aber es liegt vielleicht an meinem Alter ....
      Also, die SM 300 hat den Weg über den Teich in nur 4 Tagen geschafft. Rekordverdächtig! Zustand wie beschrieben, lief ohne murren mit 4 sek Abweichung / Tag. Habe sie im Erstzustand dokumentiert, da sah sie so aus:
      Images
      • IMG_0507 (1024x768).jpg

        301.11 kB, 1,024×768, viewed 31 times
      • IMG_0512 (1024x768).jpg

        286.25 kB, 1,024×768, viewed 26 times
      • IMG_0514 (1024x768).jpg

        279.06 kB, 1,024×768, viewed 25 times
      • IMG_0518 (1024x768).jpg

        301.74 kB, 1,024×768, viewed 22 times
      • IMG_0520 (1024x768).jpg

        283.41 kB, 1,024×768, viewed 20 times
      • IMG_0523 (1024x768).jpg

        268.24 kB, 1,024×768, viewed 19 times
      • IMG_0525 (1024x768).jpg

        239.14 kB, 1,024×768, viewed 20 times
      • IMG_0529 (1024x768).jpg

        245.95 kB, 1,024×768, viewed 19 times
      • IMG_0537 (1024x768).jpg

        326.05 kB, 1,024×768, viewed 22 times
      Noch ein paar Bilder:
      Images
      • IMG_0546 (1024x768).jpg

        282.63 kB, 1,024×768, viewed 24 times
      • IMG_0554 (1024x768).jpg

        252.62 kB, 1,024×768, viewed 18 times
      • IMG_0556 (1024x768).jpg

        289.28 kB, 1,024×768, viewed 23 times
      • IMG_0569 (1024x768).jpg

        374.25 kB, 1,024×768, viewed 21 times
      • IMG_0595 (1024x768).jpg

        287.9 kB, 1,024×768, viewed 19 times
      • IMG_0598 (1024x768).jpg

        381.64 kB, 1,024×768, viewed 19 times
      • IMG_0601 (1024x768).jpg

        305.94 kB, 1,024×768, viewed 20 times
      • IMG_0669 (1024x768).jpg

        291.28 kB, 1,024×768, viewed 16 times
      • IMG_0670 (1024x768).jpg

        273.01 kB, 1,024×768, viewed 15 times
      • IMG_0673 (1024x768).jpg

        286.1 kB, 1,024×768, viewed 17 times
      Und noch ein paar: tut mir leid dass ich Euch mit den Federstegen nerve, diese Version mit kleinem Häkchen war mir bislang nicht bekannt. Hab sie aber in meiner Recherche nun auch an einer anderen Omega gesehen. Und tatsächlich, diese Dinger gibts heute noch, sogar in Edelstahl. Hab natürlich solche beschafft...
      Und für die Detailfreunde: schaut Euch diesen kleinen Federsteg im Verschluss an, der hat sogar eine zentrale Körnung, damit man nicht abrutscht! Und: vor lauter Kratzer hat man das Omega-Symbol nicht mehr sehen können, ist aber noch vorhanden.
      Images
      • IMG_0684 (1024x768).jpg

        244.88 kB, 1,024×768, viewed 13 times
      • IMG_0690 (1024x768).jpg

        238.72 kB, 1,024×768, viewed 14 times
      • IMG_0708 (1024x768).jpg

        233.63 kB, 1,024×768, viewed 18 times
      • IMG_0714 (1024x768).jpg

        272.91 kB, 1,024×768, viewed 19 times
      • IMG_0719 (1024x768).jpg

        310.61 kB, 1,024×768, viewed 15 times
      • IMG_0695 (1024x768).jpg

        229.31 kB, 1,024×768, viewed 22 times
      Inzwischen hat sie neue Dichtungen bekommen, das Glas überarbeitet, die Federstege getauscht, das Band gerichtet, das Werk gereinigt und geölt, die Zeigerleuchtmasse von hinten gesichert, damit der Rest nicht rausfällt. Im Vergleich vorher / nachher bin ich mir nicht sicher, ob ich das Glas nicht hätte verkratzt lassen sollen ...
      Images
      • IMG_0507 (1024x768).jpg

        301.11 kB, 1,024×768, viewed 31 times
      • IMG_0724 (1024x768).jpg

        340.93 kB, 1,024×768, viewed 34 times

      cfk wrote:

      Und noch ein paar: tut mir leid dass ich Euch mit den Federstegen nerve, diese Version mit kleinem Häkchen war mir bislang nicht bekannt. Hab sie aber in meiner Recherche nun auch an einer anderen Omega gesehen. Und tatsächlich, diese Dinger gibts heute noch, sogar in Edelstahl. Hab natürlich solche beschafft...


      Hallo Casper,
      kannst Du mir schreiben wo Du die Stahl Federstege beschafft hast und was sie gekostet haben?

      Danke, Günter
      "Des is wia bei jeda Wissenschaft, am Schluss stellt sich dann heraus, dass alles ganz anders war."
      Zitat: Karl Valentin