Antik-Uhrenbörse in Glashütte

      Antik-Uhrenbörse in Glashütte

      3. Antik-Uhrenbörse im Uhrenmuseum
      Am 22. Mai 2016 findet die 3. Glashütter Antik-Uhrenbörse statt..

      Im Veranstaltungsraum des Museums und im Atrium bei
      Glashütte Original erhalten Händler, Aussteller und Sammler die
      Möglichkeit, ihre historischen Stücke zu präsentieren und zum Kauf und
      Tausch anzubieten – neben Uhren aus allen Regionen und Zeiten sind auch
      Werkzeuge, Ersatzteile, Zubehör, Literatur und alle Arten von
      Sammelobjekten herzlich willkommen.

      Für weitere Informationen melden Sie sich bitte im Deutschen Uhrenmuseum Glashütte bei Herrn Roscher per E-Mail (Lutz.Roscher@uhrenmuseum-glashuette.com) oder telefonisch unter 035053 46-287.

      Ich war auf der 1. und 2. Börse und fand es sehr anregend. Das Angebot ist nicht schlecht, aber was mir viel gebracht hat, waren Gespräche mit "alten" Hasen, sprich mit den Ehemaligen Mitarbeitern der GUB. in 2016 fahre ich natürlich wieder hin.
      Ach komm, ich wohne auch ganz im Westen der Republik. Geht alles wenn man denn will. Ich hab es ja angedeutet. Das ist immer eine Art Familientreffen. Jede Menge Rentner, d.h. ehemalige Mitarbeiter der GUB die sich freuen Kollegen mal wieder zu treffen. Ist wirklich empfehlenswert.