Einbruch Diebstahl bei mir am

      Wow Jimmy,
      mein Beileid, das waren ja alles hochwertvolle Uhren.
      Ja hast Du denn keinen gepanzerten Keller?
      Das tut auch mir als nicht Betroffenen richtig weh.
      Ich wünsche Dir Erfolg bei der Fahndung.
      Gruß Konrad Knirim
      PS: Have a look at my books on Military Timepieces:
      . http://www.knirim.de
      Hallo Konrad,

      "klein ist die Welt" stelle ich immer wieder fest. Vor vielen Jahren, es war wohl in den 1990er Jahren, habe ich von Dir auf einer Uhrenbörse, wo weiß ich nicht mehr, mehrere Militäruhren gekauft. Später natürlich auch Dein hervorragendes Buch gleichen Themas.

      Die von Dir gekauften Uhren habe ich immer noch sowie inzwischen weitere 280 Uhren vieler Marken von A bis Z. Seit 18 Jahren lebe ich in Brasilien auf einer Farm in den Bergen von Minas Gerais mit allerlei Tieren, Oldtimer Autos und natürlich der gesamten Uhrensammlung.

      Jimmys schmerzhafter Verlust wird mir hoffentlich erspart bleiben. Meine Uhren sind "unsichtbar" untergebracht und das beruhigt dann doch. Allerdings ist unsere ländliche Gegend auch ansonsten sicher. Man kann sprichwörtlich noch Wochen verreisen und die Tür nicht abschließen. Es würde vermutlich nichts weg kommen.

      Gruß,
      Uli