Lufthansa Ju-52 D-AQUI - Aus für Rundflüge mit Passagieren

      Lufthansa Ju-52 D-AQUI - Aus für Rundflüge mit Passagieren

      Servus,

      die Lufthansa gibt kein Geld mehr für den Passagierdienst und somit wird der Flugbetrieb eingestellt. Ein schon längeres Gerücht bewahrheitet sich und so wie es ausschaut, hatte ich wohl noch Glück, dass mit der Lufthansa und Ju Air mitgeflogen bin.

      abendblatt.de/wirtschaft/artic…uer-Tante-Ju-das-Aus.html

      Dann kann man nur mal hoffen, dass die Ju-52 wenigstens noch flugfähig bleibt und ab und zu mal abhebt und nicht irgendwo in Frankfurt in die Abflugshalle gestellt wird.

      Traurige Grüße

      Felix
      SMS Viribus Unitis 1911

      EMIL wrote:

      Servus,

      die Lufthansa gibt kein Geld mehr für den Passagierdienst und somit wird der Flugbetrieb eingestellt. Ein schon längeres Gerücht bewahrheitet sich und so wie es ausschaut, hatte ich wohl noch Glück, dass mit der Lufthansa und Ju Air mitgeflogen bin.

      abendblatt.de/wirtschaft/artic…uer-Tante-Ju-das-Aus.html

      Dann kann man nur mal hoffen, dass die Ju-52 wenigstens noch flugfähig bleibt und ab und zu mal abhebt und nicht irgendwo in Frankfurt in die Abflugshalle gestellt wird.

      Traurige Grüße

      Felix


      Hallo Felix,

      diese Mitteilungs stimmt mich auch traurig und nachdenklich, wenn ein solcher Konzern aus irgendwelchen Gewinnmaximierungsüberlegungen heraus einen solchen Werbeträger und Ikone der Luftfahrt dadurch aus dem Verkehr zieht. Die sollten sich was schämen, tun sie aber mit Sicherheit nicht. Am liebsten würde ich zukünftig die internationalen LH Flüge boykottieren, was aber leider schlecht geht, wenn man direkt in Frankfurt ankommen möchte.

      Ebenfalls traurige Grüße,
      Uli

      :( ;( X(
      Vor nicht allzu langer Zeit habe ich das zur Lufthansa Super Connie hier im VT geschrieben: Lockheed "Super Star" wird wieder fliegen

      EMIL wrote:

      Das Lufthansa Projekt wurde aufgrund einer Vorstandsentscheidung eingestellt. Die Arbeiten wurden eingestellt und die Super Star wird zerlegt und nach Europa transportiert. Man geht davon aus, daß durch Zerlegung die Struktur nicht mehr flugfähig sein wird. Die Connie ist zu 85 % fertig und wird leider nie mehr fliegen. Schade drum.

      superstar.lufthansa.com/de/meilensteine.html

      SMS Viribus Unitis 1911
      Die Pflege seiner Tradition und Geschichte einem reinen Profitdenken zu opfern ist ein kapitaler Fehler. Warum soll das Andenken an unsere technische Entwicklungsgeschichte nur den privaten Enthusiasten überlassen werden?Aus demselben Grund verschwanden auch fast alle Archive der meisten Schweizer Uhrenhersteller. Wer Geschichte geschrieben hat, der hat auch eine Verantwortung dafür, sie zu pflegen und zu bewahren.

      Gruß,
      Walter
      "Ich bin ein Höhlenbewohner. Die Zimmer mit Aussicht überlasse ich Ihnen" - G. Bachmann
      Tradition bewahren steht nicht mehr hoch im Kurs. Jeder schmeißt sich wie ein Blinder in eine ungewisse Zukunft. Das hat nicht nur mit vorgeschobenen Sicherheitsargumenten zu tun. Gerade in der Lufthansa möchte man offenbar nicht mehr an diese offenkundig unverarbeitete Zeit erinnert werden. Die Political Correctness hat einen Sieg errungen und nicht die Flugsicherheit.

      Gruß, Walter

      Images
      • John of Salisbury.jpg

        362.5 kB, 1,232×784, viewed 31 times
      "Ich bin ein Höhlenbewohner. Die Zimmer mit Aussicht überlasse ich Ihnen" - G. Bachmann
      Der Lufthansa wurde immer wieder vorgeworfen, die eigene Geschichte während des Nationalsozialismus nicht konsequent aufzuarbeiten. Stattdessen wurden stets technische Entwicklungen in den Vordegrund gestellt. Diese Haltung hat das Unternehmen offenbar angreifbar gemacht. Das Titelbild des nachfolgenden Beitrags spricht seine eigene Sprache und zeigt wie die Tante JU von vielen Kritikern der lufthansa instrumentalisiert wird. Dieser Sichtweise gegenüber scheint man sich jetzt zu beugen.

      faz.net/aktuell/wirtschaft/luf…dArticle=true#pageIndex_0

      Gruß,
      Walter
      "Ich bin ein Höhlenbewohner. Die Zimmer mit Aussicht überlasse ich Ihnen" - G. Bachmann