Malta War Museum Fliegernachlass Johannes Biela mit Hanhart Pointer

      Malta War Museum Fliegernachlass Johannes Biela mit Hanhart Pointer

      Beim Besuch des Malta War Museum im Valetta zu meinem großen Erstaunen gesehen und für Euch Bilder gemacht Fliegernachlass Johannes Biela mit Hanhart Pointer. Das Museum selber ist eine Anreihung der Geschichte von Kriegen auf Malta interessant aber alles in allem etwa schwach mit Exponaten ausgestattet. Der Nachlass ist Komplett mit Ehrenpokal und Auszeichnungen. Mir stellte sich hier die Frage hat Er die Pokale immer mit sich rumgeschleppt. Als Afrika und Kreta Soldat ist er eventuell nach der Verleihung nicht mehr nach Hause gekommen. Schöne Grüße Michi
      Images
      • P1110931.jpg

        729.58 kB, 1,913×2,781, viewed 43 times
      • P1110917.jpg

        680.68 kB, 2,034×2,972, viewed 44 times
      • P1110923.jpg

        470.35 kB, 1,860×2,684, viewed 45 times
      • P1110937.jpg

        602.58 kB, 1,875×2,616, viewed 39 times
      Malta wurde von der italienisch/deutschen Allianz bombardiert da Malta zu Großbritannien gehörte.
      Wenn man sich die Fliegerbrille anschaut könnte man vermuten das Flugzeug von Biela ist über Malta abgeschossen worden.
      Es sind auch noch Flugzeugteile in der Vitrine. Ein großes Stück mit H-Kreuz auf dem ein Englischer Text steht ist auch darin. Das Stück sieht aus wie eine Trophäe.
      Hab es nicht angehängt weil ich nicht weiß ob das zulässig ist.

      MfG Michi