Poljot Sturmanskie SS-18

      Poljot Sturmanskie SS-18

      Hallo erstmal alle zusammen!

      Ich habe vor 23 Jahren eine Poljot Sturmanskie SS-18 zur Firmung geschenkt bekommen. Leider wusste ich diese Rarität in jungen Jahren nicht wirklich zu schätzen. Nun ist sie, nach 22 Jahren in einer Kiste, wieder zurück an mein Handgelenk gekommen. Es handelt sich um die erste Serie dieser Uhr, gefertigt aus dem Titan einer russischen SS-18 Interkontinentalrakete. Darin tickt ein Poljot3133-Handaufzugs-Kaliber welches beinahe baugleich mit dem Voljoux 7734 ist. Poljot hat die Maschinen und Lizenzen damals von Voljoux übernommen.

      Spendiert habe ich der Uhr ein Nato-Band da das original-Band leider kaputt war (aufgehoben habe ich es dennoch). Jetzt habe ich mir noch ein Titanband bestellt damit sienauch für Business-Zwecke optisch tauglich ist. Bin sehr happy mit der alten Russin - sie fällt in jedem Fall auf und genießt Seltenheitswert.
      Images
      • 53D43159-6063-4947-9DD5-8E02376AA7A5.jpeg

        376.05 kB, 952×1,280, viewed 28 times
      Willkommen im Forum und Glückwunsch zur schönen Poljot! Diese Uhren sind zweifelsohne etwas Besonderes und symbolisieren das Ende des kalten Kriegs.

      Gruß,
      Walter
      "Ich bin ein Höhlenbewohner. Die Zimmer mit Aussicht überlasse ich Ihnen" - G. Bachmann