Uhrenfotos - Dauerthread

      Breitling Ref. No. 806
      Movement Manual
      Case Material Steel
      Year 1961
      Movement Venus 178
      Case Diameter 41 mm
      Glass Plexiglass
      Lug width 22 mm
      Rare early model for the Airplane Owners and Pilot Association (AOPA)

      Full revision 2015
      Near NOS quality, like new. Only one owner since new, never polished.
      All original piece.



      Guinand Chronograph DuoIndikator
      Anthrazitfarbenes Zifferblatt mit Sonnenschliff, silberne Chrongraphenzähler und ein kleiner roter Punkt, der auf die Sekunde genau die Zeit anzeigt. Eine neue Ära der Zeitmessung im großen 42er Format.

      Das Zifferblatt
      Das Zifferblatt des Modells gehört sicher zu den aufwendigsten in der Uhrenbranche. Von Hand aufgelegte und mit Leuchtmasse ausgelegte Stundenindizes , galvanisierte Oberflächen, abgeschrägte Kanten für die Datum-und Wochentaganzeige lassen den immensen Aufwand bei der Herstellung der Zifferblätter hier in Deutschland erahnen.

      Die Indikator-Funktion erfordert aber auch auf der Unterseite des Zifferblatts besondere Konstruktionsfinesse. Die Uhr sollte schließlich, trotz der völlig neuen Anzeige der permanenten Sekunde nicht höher bauen.

      Das Gehäuse
      Für den Duo-Indikator haben wir ein völlig neues Gehäuse konstruiert – klassisch in den Proportionen und damit eindeutig zu unserer Fliegerchronographen-Serie 40 zugehörig – aber entsprechend der Größe der Stoppzähler im Durchmesser auf einen Durchmesser von 42,6 mm angewachsen.

      Das Werk
      Das Valjoux 7750 gilt als das ausgereifteste und zuverlässigste Chronographenkaliber überhaupt – entwickelt in den 70iger Jahren des vorigen Jahrhunderts und kontinuierlich verbessert, ist es wohl die robusteste Antriebsquelle für einen mechanischen Fliegerchronographen. Die ETA, Hersteller des Uhrwerks, liefert Guinand das Uhrwerk für diese Uhr in einer finissierten Ausführung mit Perlagen, Genfer Streifenschliff, gebläuten Schrauben und Glucydur-Unruh.

      Bei Guinand wird jedes dieser Uhrwerke noch einmal in 5 Lagen reguliert bevor die finale Endkontrolle der Uhr mit einem mehrtägigen Gangtest abschließt.

      Technische Details
      Werk
      Kaliber ETA/Valjoux 7750
      automatisches Chronographenwerk
      im Werk integrierter Chronographenmechanismus
      25 Rubinlagersteine
      Glucydur-Unruh
      28.800 Halbschwingungen pro Stunde
      Schweizer Ankergang
      Sekundenstopp
      stoßsicher nach DIN 8308
      antimagnetisch nach DIN 8309
      Werkdurchmesser 13 1/4"" (30,4 mm)
      Incabloc-Stoßsicherung
      einseitig wirkender automatischer Aufzug, kugelgelagerter Rotor, Schwungmasse aus Schwermetall
      Gangreserve ca. 48 Stunden
      Werk dekoriert, gebläute Schrauben, Rotor mit Guinand-Gravur
      Rückersystem ETACHRON und Rückerkorrektor
      Funktionen
      Stunde, Minute, Sekundenanzeige mit Indikator
      Chronograph mit 30-Minutenzähler, 12-Stundenzähler und großer Stoppsekunde
      Datumsanzeige, Wochentaganzeige
      Gehäuse
      Gehäuse aus Edelstahl – poliert
      Glas aus gewölbtem Saphirkristall, innen entspiegelt
      Boden geschraubt mit Saphirglas
      Krone verschraubt, mit Flankenschutz, doppelt abgedichtet
      Fliegerlünette beidseitig drehbar
      Geschützte Chronographen-Drücker
      wasserdicht und druckfest bis 20 bar
      Maße und Gewicht
      Gehäusedurchmesser: 42,66 mm
      Gesamthöhe in Mitte der Uhr: 15,6 mm
      Bandanstoßbreite: 22 mm
      Maß über die Hörner: 49,7 mm
      Gewicht ohne Band: 95 Gramm

      Armband Kautschuk Glatt
      Kautschukband glatt in schwarz inkl. lasergravierter Faltschließe in matt und satiniert.

      Guinand Chronograph HS 100 from 2016
      Special Features
      Face design based on a model by Helmut Sinn from the 1970s, case design practically unchanged, but function adapted to suit modern requirements.
      Limited to 100 items, engraving of the limited edition number “xx7 of 100” between the lugs at 6 O’clock
      Intricately designed two-part face with recessed faces for the white printed subdials
      Date display at 4 o’clock
      Light metal pilot bezel with bidirectional rotation
      Illuminated hands and indices Movement
      Movement
      ETA/Valjoux 7750 calibre
      Automatic chronograph movement
      Chronograph mechanism integrated in the movement
      28,800 semi-oscillations an hour
      Swiss beat setting Stop-second
      Shock proof in accordance with DIN 8308
      Anti-magnetic in accordance with DIN 8309
      Power reserve of approx. 40 hours
      Decorated mechanism, blued screws, Guinand-engraved rotor Functions
      Dimensions and Weight
      Case diameter: 40.6 mm
      Total height in the middle of the watch: 15.8 mm
      Band lug width: 20 mm
      Lug to lug: 48.4 mm
      Dimensions from spring bar to spring bar: 45.4 mm
      Weight without strap: 86.5 grams

      Our HS100 model pays homage to the late 1960s/early 1970s and a pilot chronograph from that era designed by Helmut Sinn. We have carefully updated that model and released it in a limited edition of 100 items. With a date display at 4 O’clock and an automatic movement, the HS100 is state-of-the-art. The watch still boasts the little white subdials with the characteristic colour of the hands and the striking red and white zebra design of the minute scale. The face is protected by a domed, anti-reflecting sapphire crystal. The limited edition number “XXX of 100”, as well as the model designation, are engraved between the lugs. This watch is also made by us in Germany and, to distinguish it from the old models which were originally produced in Switzerland, “Guinand Frankfurt am Main” is engraved on its face.

      Sternzeit wrote:



      Ich gratuliere zu der wunderschönen Uhr! Auf den ersten Blick ist nicht zu erkennen bzw. zu unterscheiden, ob es sich um ein Original aus den 1960er Jahren ODER die "Spitting Image" Neuauflage des Models 806 handelt. Meine eigene ist in NOS Zustand und von 1961.

      Nun die direkte Frage: NEU oder ALT? Beides tut der Schönheit und Attraktivität der Uhr keinen Abbruch.

      ?( ?(

      Uhrenfan und Sammler wrote:

      Sternzeit wrote:



      Ich gratuliere zu der wunderschönen Uhr! Auf den ersten Blick ist nicht zu erkennen bzw. zu unterscheiden, ob es sich um ein Original aus den 1960er Jahren ODER die "Spitting Image" Neuauflage des Models 806 handelt. Meine eigene ist in NOS Zustand und von 1961.

      Nun die direkte Frage: NEU oder ALT? Beides tut der Schönheit und Attraktivität der Uhr keinen Abbruch.

      ?( ?(


      Hallo Walter,
      es ist die reedition... eine wirklich gelungene Uhr. Ich habe mir aber ein anderes Band rangemacht das meiner Meinung nach besser zur Uhr passt. :)
      Gruß
      Harald
      Unter der kleinst'n Steppdeck'n...kann der größte Depp steck'n!
      STEINHART "Nav.B-Uhr vintage TITAN"
      Fliegeruhren - Art.Nr. F0309
      gekauft im Mai 2013

      Werk
      ETA 2824-2 Swiss Made, Automatik ,Sekundenstopp
      Lagersteine: 25 Rubine

      Gehaeuse: TITAN ...
      Rueckseite: Edelstahl verschraubt ( mit Gravur )
      Durchmesser: 47mm
      Hoehe: 14,2mm
      Gewicht: 120 g
      Zifferblatt: mattschwarz, Super LumiNova
      Glas: Saphir gewoelbt, Innenseite zweifach entspiegelt
      Luenette: TITAN...
      Indexe: Arabisch, Super LumiNova
      Bandanstoss: 22mm
      WaterRes: spritzwassergeschuetzt
      Band: VINTAGE Leder braun..
      Schliesse: Titan-Stiftschliesse, OEM 22mm, verschraubt