Uhrenfotos - Dauerthread

      Schöner Chronomat. :thumbup:

      Auch wenn sich das jetzt ein klein wenig blöd liest.

      Lange Zeit mochte ich den Chronomat überhaupt nicht.

      Dann plötzlich kickte mich doch der Chronomat A 13356
      in der Version mit rotem Zifferblatt und arabischen Zahlen.



      Gesehen, gemocht, gekauft (vor weniger als einem Jahr).

      Nun biete ich ihn aber doch schon wieder zum Kauf an.

      Life is a bitch. :evil:
      1991 direkt von Helmut Sinn erworben, der mich diese mit neuwertigem Gehäuse aus ca. 30 Uhren in Ruhe auswählen ließ.
      JUNGHANS BUNDESWEHRCHRONOGRAPH STAHL
      KAL. JU 88, 14LINIG, 17 STEINE, 18000 HALBSCHW./STD., SCHRAUBENUNRUHE MIT BREGUET-SPIRALE UND STOSSSICHERUNG,
      38 MM DURCHMESSER,
      BW-TYP 111 (12ECKIGE LUENETTE)
      BW-NR. 12-124-8591,
      UHR NR. 6682

      Sinn 103 ST C
      Exklusive Sonderedition für das Uhrenfachmagazin Chronos
      Limitiert auf 100 Stück
      Gehäuse aus Edelstahl, poliert
      Fliegerdrehring
      Schlagfestes Acrylglas
      Massivboden
      Druckfest bis 20 bar
      Unterdrucksicher

      Schwarz eloxierter Aluminiumdrehring, hochgewölbtes Acrylglas: Diese exklusive Sonderedition für das Uhrenfachmagazin Chronos wurzelt tief in der Tradition unserer Fliegerchronographen aus den 1960er Jahren.

      Was dem Kenner sofort ins Auge fällt, ist das übersichtlich gestaltete Zifferblatt. Reverse Panda lautet die Bezeichnung für das Zusammenspiel von seidenmattem, galvanisch geschwärztem Zifferblatt mit versilberten Totalisatoren. Die Vorbilder für diese kontrastive Farbgebung – die sogenannten Panda-Zifferblätter – zählen heute zu den Ikonen der Uhrenwelt. Mit ihren hellen Zifferblättern und schwarzen Totalisatoren standen diese Klassiker aus der Mitte des letzten Jahrhunderts ganz im Dienste einer verbesserten Ablesbarkeit.

      Die versilberten Reverse-Panda-Totalisatoren für Stoppminute und mitlaufende Sekunde der 103 St C greifen diese gute Ablesbarkeit in ihrer farblichen Umkehrung wieder auf. Stoppzeiten bis zu einer Stunde lassen sich auch mithilfe des Fliegerdrehrings ablesen.

      Die Reduktion auf zwei Totalisatoren in horizontaler Bicompax-Anordnung führen im Ergebnis zu einer ausgewogenen Zifferblattgestaltung, die ein weiteres, aufwändiges Detail bereithält: Die ausgedrehten und somit vertieft liegenden Totalisatoren haben wir mit feinen Rillen versehen. Das Gehäuse selbst besteht aus poliertem Edelstahl mit satinierter Bodenfläche.

      Der Gesamteindruck eines klassischen Fliegerchronographen, den wir als Hommage an seine Historie auf 100 Stück limitiert haben, wird perfektioniert durch das braune Rindslederarmband mit schwarzen Ziernähten in Vintage-Optik.

      Mechanisches Ankerwerk
      SW 510
      Automatikaufzug
      27 Rubinlagersteine
      28.800 Halbschwingungen pro Stunde
      Sekundenstopp
      Antimagnetisch nach DIN 8309
      Gehäuse
      Gehäuse aus Edelstahl, poliert
      Deckglas aus Acryl
      Boden verschraubt
      Krone verschraubbar
      Erfüllt die technischen Anforderungen der DIN 8310 für Wasserdichtigkeit
      Druckfest bis 20 bar
      Unterdrucksicher
      Funktionen
      Stunde, Minute, kleine Sekunde
      Chronograph
      Fliegerdrehring mit nachleuchtender Hauptmarkierung
      Maße und Gewicht
      Gehäusedurchmesser: 41,0 mm
      Bandanstoßbreite: 20 mm
      Gesamthöhe in Mitte der Uhr: 15,5 mm
      Gewicht ohne Band: 74 Gramm
      Zifferblatt und Zeiger
      Mattschwarzes Zifferblatt
      Galvanisch versilberte Zählerkreise
      Ziffern mit Leuchtfarbe belegt
      Stunden-, Minutenzeiger mit Leuchtfarbe belegt
      Garantiezeit
      2 Jahre

      Tudor Oyster Prince Ref.79160 "Big Block"
      Code: 1268
      Movement Automatic
      Case Material Stainles Steel
      Rolex Oyster bracelet with Tudor signed buckle
      Ref.: 78380 with ends 589
      Year 1991/1992
      Caliber
      Movement Automatic
      Base Caliber Valjoux 7750
      Case
      Case # B447782
      Case Material Steel
      Case Diameter 40mm
      Waterproof 30 m
      Material bezel Steel
      Glass Plexiglass
      Dial black with white rings
      Dial numerals No numerals

      New

      ... und dann ging mir heute endlich ein Licht auf :D

      Schönes Wochenende wünsche ich Euch! Gruß, Felix

      PS: das Feuerzeug habe ich nach über 25 Jahren in einer Schublade wiedergefunden und mein Sohn hat es instandgesetzt.
      Images
      • AHTT-33.JPG

        431.67 kB, 1,500×1,141, viewed 15 times
      SMS Viribus Unitis 1911