Fliegeruhren der deutschen Luftwaffe

  • Hallo,
    allen Teammitgliedern!
    Ich erstelle seit einigen Jahren eine Datei der noch existenten Fliegeruhren von Hanhart und Tutima und der FL 23883 von Lange & Söhne, Laco, Wempe, Stowa und IWC.
    Ich habe auch eine Liste der ebay-Auktionen dieser Uhren mit den Verkaufserlösen der letzten Jahre, damit man die Minimal-, Maximal- & Durchschnittspreise der letzten Jahre sieht und auch etwaige Trends erkennen kann.
    Nun zu meiner Bitte, wer eine der genannten Uhren besitzt und die Daten mit Detailphotos von Vorder- & Rückseite, dem Uhrwerk und dem Deckel beidseitig an mich senden möchte, um diese Datenbank zu erweiteren, würde mir sehr helfen!
    Meine e-Mail: Hunting-Hind@web.de


    Die Liste könnte ich natürlich auch bei Interesse hier einstellen oder an Interessenten versenden, da man dadurch vielleicht einen besseren Überblick, auch über Fakes oder Scheinverkäufe erhalten kann.


    Viele Grüße,


    Kai

  • Quote

    Original von Bat-Flight
    Die Liste könnte ich natürlich auch bei Interesse hier einstellen oder an Interessenten versenden, da man dadurch vielleicht einen besseren Überblick, auch über Fakes oder Scheinverkäufe erhalten kann.


    Viele Grüße,


    Kai


    Also ich finde das hätte was! Mal sehen was die Admins sagen ...

  • Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand was dagegen hat. Mir ging es da mehr um technische Sachen wie z.B. die Unterbringung an welcher Stelle im Forum ...


    Wie ich bereits sagte, ich finde das Angebot super! :thumbs:

  • Ein derartiges Projekt schwebt mir schon lange vor - nicht zuletzt auch, um das Ansehen des Forums ein wenig zu liften. Das wäre ein echtes Aushängeschild. Lasst uns mal gemeinsam überlegen, wie wir das technisch umsetzen können.


    Denkbar wäre ja auch eine Art Blog von Kai (ähnlich wie das von Jörg Seifert oder die Seite von Franz Mattes), das wir dann hier mit einem deutlich sichtbaren Banner verlinken würden.


    Die Daten und Bilder zu meinen beiden Fliegeruhren kannst du gerne haben. Was genau soll ich dir schicken?


    Wenn du mir ein Mail an kaempo@t-online.de schickst nenne ich dir gerne noch andere Adressen.


    Schreib doch mal an Herrn Buse und Herrn Knirim wegen des Projekts. Die haben ja noch Kontakte. Herr Buse hat z.B. eine Kundenkartei. Er könnte die Kunden anschreiben und um die Versendung der gewünschten Daten an dich bitten.


    Ich weiß noch von einer IWC-B-Uhr in England. etc etc

  • Das mit dem Blog ist eine super Idee, so geht die Sache nicht so schnell unter :thumbs:
    Interessant ist die Sache allemal :thumbs:

  • Hallo,
    danke für den Zuspruch und die Anregungen!
    Wäre wahrscheinlich wichtig, da die Zeit vergeht, Augenzeugen aussterben, etc....
    Außerdem wäre eine Veröffentlichung von solchen Listen für Alle sehr hilfreich; es gibt dazu natürlich auch andere Ansichten, wie ich bereits erfahren durfte... :Flöt:


    Habe gerade einige Zeit darüber nachzudenken :prust:

  • hallo allerseits,


    ich bin neu hier und sammler im gebiet der frühen fliegeruhren der reichsluftwaffe, leider nur der standardmodelle, die großen chronographen kann ich mir finanziell nicht leisten


    ich freue mich sehr hier endlich ein forum gefunden zu haben in dem ich andere sammler und super wertvolle infos über dieses sammelgebiet finden kann


    ich werde jetzt erst mal 3 nächte das forum von vorne bis hinten durchlesen ...


    super spannend was da alles an infos, modellen und fotos enthalten ist, zum beispiel der tutima chronograph aus dem absturz in rußland der schon durchgeglüht war und trotzdem restauriert werden konnte, auch die produktionszahlen der manufakturen aus dem 2. weltkrieg, wahnsinn so viel infos auf einer site zu finden


    um vielleicht auch mal etwas beitragen und anderen sammlern weiterhelfen zu können möchte ich einen link zu einem ebay shop mitteilen den vielleicht manche noch nicht kennen


    der/die hat einigen schrott, zum teil auch etwas reisserisch und unzutreffend beschrieben, aber in dem shop befindet sich eine erstaunliche anzahl früher fliegeruhren der 30er jahre mit drehlünette und indexmarkierung wie sie hier oft beschrieben sind, unter anderem hat er/sie eine authentische natalis wenn auch mit fürchterlichen armbändern aber das kann man ja ändern


    vielleicht interessierts jemanden hier, das kommt der link:


    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAP…7&ssPageName=STRK:MESE:IT

  • Sorry,


    aber ich teile Deine Euphorie nicht ! Der Typ ist in meinen Augen ein Spinner, der hier einige Modelle eingestellt hat, die definitiv keine originären Militäruhren sind.


    Außerdem hat er Preisvorstellungen, die schlicht astronomisch sind. Die Texte sind überlang und in meinen Augen einfach irgendwo abgeschrieben.


    Ein Beispiel seiner Inkompetenz: Wagner Urofa 581


    "Gedrückter Edelstahlboden, antimagnetischer Weicheisenschutzdeckel für das Werk, auf dem Gehäuseboden ist - eine ganz seltene Variante - statt dem Kürzel "RLM" oder "D" für Luftwaffe der sog. "Broad Arrow" - ein Pfeil als Zeichen der Luftwaffe und Bestimmung als Fliegeruhr eingeprägt. Dies war ansonsten den Fliegeruhren der englischen Royal Airforce vorbehalten, z.B. den Modellen von Longines und Omega. Wer weiß`wie dieses an sich Englische Militärzeichen in den Kriegswirren der letzten Monate 1944 und 1945 seinen Weg auf den Gehäuseboden einer deutschen Wehrmachtsuhr Glashütter Produktion gefunden hat?"


    Der vermeintliche Broad Arrow ist in Wirklichkeit eine Markierung, die auch bei der Berg KM (Kriegsmarine) auf dem Bodendeckel zu finden ist. Ich schicke gerne ein Bild meiner KM. Hier wird versucht eine Story aufzuziehen.


    Wie heißt es so schön an der Börse: Buy rumours and sell facts !


    Beste Grüße


    Walter

  • Tja, man soll halt immer erst lesen und dann loben. Ein schneller Blick hat offensichtlich nicht genügt. Gut, dass wir kompetente Mitglieder haben. Danke, Walter!


    Die von dir beschriebene Strategie fasst aber gegenwärtig Fuß - und zwar auch bei seriöseren Anbietern. Wo das Wissen fragmentarisch ist, lassen sich leicht Mythen stricken.

  • Hallo Reiner,


    von mir auch willkommen.


    Ich bin mal so frei und lösche die andern drei wortgleichen Vorstellungen in den von Dir - einmal genügt.


    Edit:
    Du schreibst....

    Quote

    der/die hat einigen schrott, zum teil auch etwas reisserisch und unzutreffend beschrieben


    Tja - das ist doch Dein eigener eBay-shop. Ändere das von Dir selbst bemängelte doch.
    Außerdem ist´s "seltsam" auf diesem Wege Eigenwerbung zu betreiben.

  • Quote

    Original von Powerford


    Grins, eiskalt erwischt.... ;-)


    Das scheint ja langsam Mode zu werden in den Foren, da kann ich nur den Kopf schütteln.


    Danke daß Du so aufmerksam warst Kalli!

  • travis1963 war der aufmerksame. Wenn er nicht die Sache ins Rollen gabracht hätte, wäre ich gar nicht auf die Idee gekommen nachzuschauen wer da "empfolen" wird.


    Ich könnte diesen Beitrag zwar nun bereinigen, aber ich lass das als "Mahnmal" stehen.


    Nun solten wir aber Bat-Flight´s Beitrag nicht versemmeln - bitte nun weiter mit dem Thema

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!