Laco - perfekter Zustand, "nie im Einsatz gewesen"

  • Wieder ein Fund in der Bucht.....,
    man beachte das pefekte Gehäuse, incl. Krone... :grinsen:,
    Leider wurde nicht erwähnt, daß es sich um die entsprechenden Teile der Replica handeln.... :zwinkern:
    Im Dezember 2008 war wohl der letzte Auftritt dieser Uhr in der Öffentlichkeit.


    mal sehen, ob der Verkäufer darauf antwortet:


    "Hallo,
    das Gehäuse stammt von der Replica von Laco, die Krone auch...., wäre erwehnenswert, würde sonst als Täuschung gewertet...
    Logischerweise kam diese Uhr in diesem Zustand nicht zum Einsatz...


    Gruß,"


    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAP…&ssPageName=STRK:MEWAX:IT


  • Wenn dieses Werk unangetastet ist, muß mir einer erklären wie die Schwanenhalsregulierung da hin kommt.
    Bei einer Original LACO mit dem Durowe D5 als Basiskaliber, wurde so was nicht verbaut.
    :teufel: :teufel: :teufel:


    Gruß Piepmatz

  • Tja, ist schon Verrückt, was manche Leute bereit sind für eine Basteluhr zu bezahlen! :wand:


    Für das Geld würde man auch eine schöne orig. Laco Fliegeruhr bekommen. :denken:


    Viele Grüße
    Achim :winken:

  • Dennoch stellt sich hier für mich die Frage, warum dieses Werk eine Schwanenhalsfeinregulierung hat. Das würde doch keiner machen, der eine Uhr zusammenschraubt. Die Uhr hat zudem eine hohe Nummer und die Schwanenhalsregulgierung sieht auch nicht gebastelt aus im Sinne von unfachmännisch. Möglicherweise ist es eine späte Variante. Über den Rest der Uhr sind wir uns sicherlich einig. :kaffee:


    Gruß,


    Walter :zwinkern:

  • Quote

    Original von travis1963
    Dennoch stellt sich hier für mich die Frage, warum dieses Werk eine Schwanenhalsfeinregulierung hat. Das würde doch keiner machen, der eine Uhr zusammenschraubt. Die Uhr hat zudem eine hohe Nummer und die Schwanenhalsregulgierung sieht auch nicht gebastelt aus im Sinne von unfachmännisch. Möglicherweise ist es eine späte Variante. Über den Rest der Uhr sind wir uns sicherlich einig. :kaffee:


    Gruß,


    Walter :zwinkern:


    Komischerweise ist diese DIE EINZIGE, bisher gesichtete, Uhr, mit hohen Nummern ( H 15240 - H 20416 ) mit Schwanenhalsregulierung..... :denken:
    Im Übrigen auch die einzige Uhr überhaupt, über alle, bisher gefundenen, Nummern..... :grinsen:

  • Mit unsachlicher Ironie kommen wir hier nicht weiter. Die legitime Frage lautet doch nur: Wenn hier etwas gebastelt werden soll, warum bastelt man es so, dass man die Fälschung sofort erkennt ? Die Zielgruppe sind ja schon Menschen, die bereit sind einigermaßen viel Geld dafür auszugeben und sich ggf. informieren.


    Das wäre so, als ob Herr Kujau dem Mann mit dem goldenen Helm eine Pappnase andichtet.


    Gruß,


    Walter


  • Ich habe vollkommen OHNE Ironie geschrieben, nur das Ergebnis von 160 bisher aufgenommenen Laco's dargestellt...


    Es scheint trotzdem nicht so weit her zu sein mit der Expertise der Bieter, da diese Laco einen herausragenden Preis erzielt hat, nur allein an den Verkäufen des laufenden Jahres gemessen...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!