HANHART 417 Bronze - The Rake and Revolution Limited

  • Hier gibt es etwas sehr Interessantes: Eine limitierte Sonderedition von Hanhart und Rake & Revolution. Sehr schöne, eng ans original angelehnte Ausführung mit Bronzegehäuse und Sellita-Handaufzugswerk, vintage Patina-Ziffern, gewölbtes Saphirglas. So hätte ich sie auch gemacht. Der Preis ist sehr heiß! 8o Was meint ihr?

    Gruß, Walter

    Bildquelle: Rake & Revolution

  • Interessante Uhr und preislich durchaus ok. Allerdings würde ich sie nur in den USA ausliefern lassen. Wg. der Corona Virus Pandemie ist bereits 2020 unsere jährliche Reise nach dort ausgefallen. Was nächstes Jahr wird, steht in den Sternen. American Airlines sitzt auf dem Geld für unsere Tickets und wir können nur hoffen, dass die Pandemie irgendwann vorüber ist bzw. deren Gefahren gebannt.

  • Ich bin zwiegespalten; ich finde die Idee prima, aber die Umsetzung nicht sehr gelungen:
    - Die Proportionen stimmen m.M nach nicht, Lünette im Verhältnis zum Gehäuse zu breit.
    - Die Totis sind zu klein und zu weit innen, das hat Hanhart bei der 1997er Replika mit dem Valjoux 7760 viel besser hinbekommen.
    - Warum ausgerechnet ein Bronzegehäuse, wo ist da der historische Kontext?

    Der optimistischste Mensch, den ich je kennenlernte war ein Starfighter-Pilot der Bundesluftwaffe, der sich das Rauchen abgewöhnen wollte...

  • Das mit den Totis war bei der Replika genauso. Das liegt an den Proportionen des Valjoux bzw. des Sellita Werks und ist nicht zu ändern. Was die Lunette betrifft: In der Frontansicht sieht sie normal aus; von der Seite scheint sie etwas dicker.


    Vergleich: Hanhart original und Replika


    Man kann so eine Uhr nie perfekt umsetzen, weil man an Grenzen stößt. Ein wenig künstlerischer Spielraum ist also ganz ok. Bronze wird nicht jedem passen; stellt aber genau diesen Spielraum dar. Dafür sind andere Details wie der Zeigersatz sehr gut umgesetzt. Ich persönlich wollte keine krampfhaft 1:1 äußerlich nachgebildete 417 ES. Dafür gibt es originale. Da bleibt ja vor allem immer noch das viel einfachere Werk ohne Flyback bei der Replika. Insgesamt finde ich die Rake & Revolution Hanhart sehr gelungen. Ich glaube, die wird schnell weg gehen und der Preis ist in der heutigen Zeit sehr gut. Die meisten Replikas sind teuer als die Originale (Breitling, Omega etc.) Diese Uhr kostet gerade mal 50 % vom Preis des Originals und das ist völlig ok. Da kann man langfristig sogar von Wertsteigerungen ausgehen.


    Gruß,
    Walter

  • Sehr schöne Idee. Auch die Kombi mit der Jacke. Man müßte die Uhr aber am besten bei Hanhart selbst bekommen. Es wäre ja verrückt darauf noch alle Steuern und Abgaben für die Einfuhr zahlen zu müssen.


    Bei der 155 Dark Star von Sinn war es nicht möglich, die Uhr direkt bei Sinn abzuholen.
    Totaler Quatsch, aber so kam sie aus Deutschland nach Singapur und dann wieder zurück. Ging leider nicht anders :(

  • Auf der Hanhart-Seite sieht man die Uhr, bestellen kann man sie nur nicht direkt.
    Von Abgaben und Steuern kann man ziemlich böse überrascht werden, ich habe früher deutsche Autos aus Japan geholt. Da kamen dann knapp 30% an MWSt. und Zoll dazu (lohnte sich trotzdem).
    Die drei Prozent Steuerdiscount...naja.


    Mir gefällt die Uhr gut, die alten Uhren sind für den täglichen Gebrauch viel zu schade.
    Und Bronze ist zwar weich, aber besser tragen und freuen statt einer Tresorqueen.

  • External Content m.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Gruß,
    Walter

  • Ich schwanke echt hin und her, ob ich die Uhr bestellen soll. Sie würde dann allerdings bis etwa Mai 2021 bei unseren Freunden in Miami/FL liegen, vorausgesetzt bis dahin sind wieder normale Zeiten und man kann entsprechend reisen.


    Momentan gibt es keinerlei Flüge zwischen Brasilien und den USA und das Risiko wäre uns auch zu groß, jetzt in die Staaten zu fliegen.


    Der Denkprozess geht also weiter...............................

  • Ich schwanke echt hin und her, ob ich die Uhr bestellen soll. Sie würde dann allerdings bis etwa Mai 2021 bei unseren Freunden in Miami/FL liegen, vorausgesetzt bis dahin sind wieder normale Zeiten und man kann entsprechend reisen.


    Momentan gibt es keinerlei Flüge zwischen Brasilien und den USA und das Risiko wäre uns auch zu groß, jetzt in die Staaten zu fliegen.


    Der Denkprozess geht also weiter...............................


    Na die Wartezeit und Vorfreude ist doch die schönste Zeit! :D . Hast du meine Nachricht erhalten/gelesen?


    Gruß
    Harald

    Unter der kleinst'n Steppdeck'n...kann der größte Depp steck'n!

  • Erster Eindruck: sehr gut gemachte Uhr, tolles Gehäuse, welches sehr nah am Original ist. Man beachte die Fasen an den Hörnern. Butterweicher Aufzug, leichtgängige Lünette wie beim Original. Die Uhr ist schön flach, schöne Vintagelume, die bei Dunkelheit stark nachleuchtet. Die Lünette ist schmaler als auf den Bildern von Revolution. Die Spiegelung im Glas lassen sie optisch breiter wirken. Insgesamt wirkt sie deutlich kleiner als 42mm! Werde sie morgen mal genauer fotografieren und mit der vintage 417-ES vergleichen. Schon jetzt meine ich persönlich: Da ist HH ein großer Wurf gelungen mit einem tollen Preis-Leistungsverhältnis.


    Gruß,
    Walter

  • Sieht richtig toll aus und gibt ihr eine ganz eigene Note. Soweit bin ich noch nicht; meine glänzt noch wie Roségold. Hier ein paar Bilder. :P Gruß, Walter

    Files

    • rake2.jpg

      (799.09 kB, downloaded 127 times, last: )
    • rake3.jpg

      (999.63 kB, downloaded 124 times, last: )
    • rake4.jpg

      (747.1 kB, downloaded 122 times, last: )
    • rake5.jpg

      (971.11 kB, downloaded 122 times, last: )
    • rake6.jpg

      (385.34 kB, downloaded 114 times, last: )
    • rake7.jpg

      (391.24 kB, downloaded 28 times, last: )
    • rake8.jpg

      (624.2 kB, downloaded 122 times, last: )
    • rake9.jpg

      (953.77 kB, downloaded 122 times, last: )
    • rake10.jpg

      (634.4 kB, downloaded 127 times, last: )
    • rake11.jpg

      (760.6 kB, downloaded 125 times, last: )

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!