Posts by attackcom

    Hallo,

    eine unprofessionelle Bastelarbeit, auf geklemmte (gelötet oder geklebt) Hülsen über die Original

    Drückerhülsen und wohl im inneren verlängerte Drücker.

    Für Bedienung mit Handschuhen sogar Sinnvoll aber nicht Original :(

    Wahrscheinlich Nachkriegs-Bastelarbeit.

    Attack

    500-600 ist schön Saftig aber wenn du eines nachfertigen lässt wird es aber auch nicht viel Billiger :(

    Hatte mal vor 15 Jahren einen ganzen Karton voll mit Original B-Ziffernblätter von Laco, Stowa, Wempe und Lange.

    Alle Nagelneu noch einzeln in Seidenpapier gewickelt, War aus einem Bestand eines alten Uhrenbetriebes die während des

    Krieges für die Luftwaffe Servicearbeiten an Uhren machte.

    Leider habe ich alle verkauft, hätte noch gerne welche. An Laco habe ich fast alle Laco Ziffernblätter zum Stückpreis von 100 €

    verkauft, die verkauften diese dann an Kunden im Rahmen einer Überholung einer Uhr für 600 € :huh:

    Attack

    Tolle Bilder mit viel Info!

    Wenn das schon 2013 hier veröffentlicht wurde frage ich mich wieso man dann darauf kommt das die Uhr ein Fake ist ????


    Leider kenne ich Dirk Lask , habe keine gute Erfahrung mit ihm ?(

    Hat mir eine Uhr verkauft die überhaupt nicht funktionsfähig war es fehlten Teile, (geprüft von zwei Uhrmachern).

    Uhr zurückgeben vor über 2 Jahren aber bis heute keinen Cent zurück bekommen :cursing:

    Lässt sich verleugnen und ist auf den Börsen wo er und ich immer früher war nicht mehr blicken :?:

    Attack

    Ja Konrad ich suche noch danach ?(

    Dein SS Mann müsste jetzt um die 100 Jahre alt sein?

    Wenn er sich an Einsätze von 1941 erinnert?, da möchte ich auf deine eigenen Unterlagen verweisen

    worin zu ersehen ist das die MB-Uhren erst 1943 ausgeliefert wurden, er kann also nicht 1941 mit solchen Uhren konfrontiert worden sein 8)

    Grüße

    Attack

    Ja diese Uhren hat es 100% gegeben. Habe in den letzten 20 Jahren drei Belegstücke in der Hand gehabt :)

    Hätte gerne eine davon gekauft aber jedes mal reichte das nötige Kleingeld nicht. Preise lagen zwischen 38.000-45.000 € =O

    Es existiert auch ein Bild eines SS-Flak Bedieners wo dieser solch eine Uhr trägt. Habe eine Kopie davon muss es aber erst mal suchen ?(

    Attack

    Ebay Echtheitsprüfung kann man zur Zeit in der Pfeife Rauchen!

    Bekannter von mir hat darüber eine WWII IWC Beobachteruhr FI.23883 gekauft.
    Nachdem er die Uhr bekommen hat sind wir zu einem renommierten Uhrmachermeister gefahren
    und haben die Gelieferte Uhr überprüfen lassen. Ergebnis Katastrophal!
    Laut Bescheinigung alles OK und Original, nur fragen wir uns ob der Lehrling geprüft hat.
    Unruh "eierte" dermaßen das selbst einer ohne Kenntnisse sah da da etwas nicht stimmt.
    Unruhwelle krumm, untere Lager fehlte der Stein dafür ein Messinglager :(
    Beim zerlegen stellte man dann auch noch fest das Malteserkreuz fehlt.
    Von Kleinigkeiten berichte ich erst gar nicht 8)
    Auf der Garantiekarte wurde dann bestätigt die Komplette Originalität mit der Seriennummer
    der Uhr Nr. "FI. 23883" !!!!!!! =O
    Diese Ebay Uhrmacher-Experten haben überhaupt keine Ahnung!!
    Mein Bekannter hat dann bei Ebay reklamiert und wurde natürlich erstmal abgewimmelt!
    Er ließ sich aber nicht beirren und hatte schließlich am ende einen aus der höheren Etage am Telefon.
    Endergebnis: Ebay gelobte Verbesserung und es gab eine neue Karte mit der richtigen Seriennummer sowie 200 € Erstattung :rolleyes:

    Attack