Posts by AndiS

    Ich biete zum Verkauf:


    HANHART Primus Diver, Zifferblatt schwarz, Kautschukband schwarz, neuwertiger Zustand


    Es handelt sich um den 44mm-Diver mit dem schönen Gehäuse, den beweglichen Bandanstössen, der schön gemachten Schliese und den roten Akzenten an Drücker, Schliese und 12h-Markierung auf der Lünette. Der Glasboden erlaubt einen tollen Blick auf das Werk und den schönen Hanhart-Rotor.
    Ich verkaufe privat unter Ausschluss der Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung. Ein Umtausch und die Rückgabe sind ebenfalls ausgeschlossen.
    Die Uhr ist neuwertig und wurde nur in der Wohnung getragen. Irgendwie wurden wir nie warm miteinander, vielleicht kennt ihr das.


    Die Bilder sind alles aktuelle Original-Bilder der zu verkaufenden Uhr. Sofern weitere Bilder gewünscht sind (auch Details) bitte kurze Info., dann schicke ich Euch diese separat zu.


    Lieferumfang:


    Original Lederrolle und Verpackung
    Garantiekarte, Kaufdatum war 10/2016 direkt bei Hanhart
    Übrige Papiere (Bedienungsanleitung)
    Originales Kautschukband in der Länge L


    Preis:
    UVP der Uhr ist EUR 2.540.-; aufgrund des tollen Zustands EUR 1.690.- zzgl. Wertversand ( nach Wunsch des Käufers).
    Zahlungswunsch ist PayPal oder Überweisung, gerne nehme ich auch Bares entgegen.
    Eine Abholung in 74078 Heilbronn ist auch möglich unter Berücksichtigung der dann aktuellen Corona-Regeln.


    Technische Daten:
    Automatisches Chronographenwerk HAN3809, 28.800 A/h, 4 Hz, 28 Steine, Gangreserve 42h
    Kleine Sekunde, 30-Minuten Zähler, Datum
    Durchmesser 44 mm, Höhe 15 mm


    Hier noch der Link zur Herstellerseite:


    PRIMUS Diver schwarz


    Wenn Fragen bestehen, bitte einfach melden.

    Ich bin auch stolzer Besitzer eines EZM10 und kann alles, was im Eingangsthreat von Walter beschrieben wurde, nur bestätigen !


    Viele halten eine solch grosse Uhr für schlecht tragbar, in der Praxis muss ich sagen, trägt sie sich ganz angenehm aufgrund des leichten Titans, wenn man nicht hinschaut, hat man das Gefühl, eine deutliche kleinere Uhr zu tragen.
    Bei all den verschiedenen Features, die so manche Uhr bietet, hat der EZM10 viele nützliche Details:
    -die perfekt funktionierte Tegimentierung, die die Uhr nach Jahren auch noch wie neu aussehen lässt (damit kann man auch gut eine getragene Uhr kaufen)
    -die integrierten Drücker, damit bleibt man nirgends hängen und sie lassen sich trotzdem perfekt bedienen
    -die Stoppminute aus der Mitte sichert eine perfekte Ablesbarkeit (a la 5100)
    -die auch nachts optimal ablesbare Drehlünette
    -das leichte Material Titan
    Einzig die Entspiegelungssschicht ist etwas anfällig für Finderabrücke, aber mit der Zeit gewöhnt man es sich ab, mit den Fingern auf dem Glas rumzufummeln.


    Zu der Bandfrage bin ich auch nach einigen Experimenten beim Titanband angekommen, das passt mMn am besten zum Stil der Uhr und trägt sich auch angenehm.

    Gefällt mir gut, die neue Bicompax-Hanhart. Das Band passt prima und macht die Uhr zur schicken Freizeituhr. Insgesamt finde ich das Primus -Design gelungen, es hebt sich wohltuend und eigenständig ab von der Vielzahl der Taucheruhren und zeigt die typischen Merkmale wie roter Drücker, roter Lünetteneinsatz und auch auf der Schliese findet man die rote Markierung. Auch preislich finde ich die Primus gut angesetzt. Schade nur, dass sie sowenige Fans hat und auf dem Gebrauchtmarkt meist nur über den Preis geht. In freier Natur habe ich die Uhr noch nie gesehen, nur auf Uhrenmessen, es wäre mal interessant zu wissen, wieviele sich davon verkaufen.

    Nein, leider nicht. Ich hatte alle nur kurz drangehabt. Dass TItanband passt mMn perfekt zur Uhr und stellt mit dem typischen 2-Gliedrigen Design auch das „typische“ Sinn-Band dar.
    Das Lederband mit den orangenen Nähten passt aber optisch auch super zur Uhr.
    Canvas finde ich zu einer grossen Uhr nicht so dolle, meist wirkt das Bändchen dann zu dünn. Ist aber nur meine bescheidene Meinung.

    Hallo Walter,
    auch wenn die Vorstellung schon etwas älter ist, Glückwunsch zum EZM10 !


    Nach langer Überlegung habe ich mir Ende letzten Jahres auch einen geholt und bin sehr zufrieden. Wie du schreibst, trägt er sich trotz der Größe erstaunlich bequem aufgrund des leichten Gewichts.
    Als Bandvariante habe ich alles möglich ausprobiert, bin aber beim TItanband hängengeblieben, was mMn am besten passt.
    Dir noch viel Spaß mit dem Flagschiff von Sinn !