Momentaufnahme von Preisen für Fliegeruhren

      Momentaufnahme von Preisen für Fliegeruhren

      Hallo liebe Uhrenfreunde,
      bei der letzten Crott-Auktion sind ja eine Reihe unserer beliebtesten Fliegeruhren versteigert worden.
      Ich finde die erzielten Preise inclusive Aufgeld geben eine interessante Momentaufnahme der Preisentwicklung wieder.
      Auf jeden Fall besser als die Bucht. z.B.:
      Tutima Glashütte Nr. 77 4000€ (incl. Aufgeld)
      Heuer BW Nr.127 2800€ (incl. Aufgeld)
      Orfina BW Nr.130 1700€(incl. Aufgeld)
      Junghans BW Nr.149 1800€ (incl. Aufgeld)
      Hanhart 417 Nr.152 4000€ (incl. Aufgeld)
      Laco B Nr.156 3900€ (incl. Aufgeld)
      Einige interessante Uhren wie HH 1DmDL, eine weitere Heuer BW fanden zum unteren Schätzpreis
      keinen Käufer.
      Gruß
      „Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift; allein die Dosis machts, dass ein Ding kein Gift sei.“
      Es war schon in den letzten Auktionen festzustellen das die Laco`s gerade in den Dr.Crott sehr gut Zuschläge erzielen.
      Die Lange B-Uhren haben in den letzten Jahren wieder nachgelassen waren die Preise hier überhitzt? Auch die Wempe
      Uhren haben gegenüber früher sehr gut angezogen.

      Gruß Michi